Nächste Woche bis zu 22 Grad

Schleich di, Winter: Raus mit Grill und Badehose!

München - Noch schnell Sonnenmilch und Holzkohle kaufen: Nächste Woche kommt endlich der Frühling. 22 Grad sind ja schon fast Sommer. Der Wetterexperte hat aber auch eine schlechte Nachricht.

Aber die gute Nachricht zuerst: 18 Grad am Sonntag in Bayern, die darauffolgenden Tage sogar bis zu 22 Grad. Schneeräumen, Nieselregen, grauer Himmel - diese Zeiten sind vorbei. "Es wird trocken, nächste Woche gibt es dank eines Frühlingshochs bis zu 22 Grad", erklärt Diplom-Meteorologe Dominik Jung von wetter.net.

Ideales Grillwetter

Was tun mit den vielen Sonnenstunden? Zum Baden ist es noch ein wenig zu frisch. "Die Seen und Flüsse sind noch sehr kalt vom langen Winter", meint Jung. Aber zum Grillen ist das Wetter am Sonntag ideal.

Temperaturen werden wieder sinken

Genießen Sie die schönen Tage, denn: "Auch wenn es nun deutlich wärmer wird, es kann bis Mitte Mai immer wieder mal Nachtfröste geben. Es gibt ja die sogenannten Eisheiligen zwischen dem 11. und 15. Mai und da gab es in der Vergangenheit oftmals noch Nachtfröste. Das sind dann aber meist die letzten vor dem Sommer", erläutert der Experte. Nach der schönen Woche werden die Temperaturen laut den Wetterportalen auch wieder sinken.

Wäre auch zu schön gewesen. April, April, der macht, was er will.

akl

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Zehn Ponys konnten am Donnerstag ausbüxen, dabei hatten sie ungewöhnliche Fluchthelfer. Nach einigen Stunden Freiheit kehrten sie dann doch wieder zurück. 
Pony-Herde hat ungewöhnliche Fluchthelfer
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Hunderte Ecstasy-Tabletten haben Zollfahnder in Straubing gefunden. Die Drogendealer wählten für die Pillen ein ungewöhnliches Versteck. 
Hunderte Ecstasy-Tabletten gefunden
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
Bei einer Routinekontrolle stellten Zöllner fast eine halbe Tonne Shisha-Tabak sicher. Der Schmuggler sitzt nun wegen eines weiteren Delikts in Untersuchungshaft. 
Fast 500 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak gefunden
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto

Kommentare