Graugänse lösen Algenplage ab

Gunzenhausen - Eine Algenplage haben Badegäste am Altmühlsee (Kreis Weißenburg-Gunzenhausen) in diesem Sommer nicht zu befürchten. Stattdessen sind jetzt Graugänse am See eingefallen.

Lesen Sie auch:

Forscher machen Jagd auf Gänse

Vogelschützer protestieren gegen Graugans-Jagd

22 Graugänse am Starnberger See erlegt

Eine Blaualgen-Plage hatte im vergangenen Sommer vielen Gästen das Baden im Altmühlsee vermiest - in diesem Jahr können die Behörden trotz der warmen Temperaturen Entwarnung geben. "Wir waren selbst überrascht. Aber seit zwei Wochen sind in den Wasserproben keine Algen mehr nachweisbar", sagte Carl-Heinrich Hinterleitner, Gesundheitsexperte im Landratsamt Weißenburg-Gunzenhausen, am Donnerstag.

Nach einem Bericht der "Nürnberger Nachrichten" (Donnerstag) trüben allerdings zahlreiche Graugänse an den Ufern des Fränkischen Seenlandes das Badevergnügen. Ihr Kot verschmutze die Strände stark.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Im Zillertal hat sich ein Skitourengeher aus Erlangen am Sonntag bei einem 100-Meter-Sturz schwer verletzt. Der 38-Jährige war ohne Skier an einem Grat ausgerutscht.
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Ein Überholmanöver zweier Motorradfahrer endetet tragisch. Beim Frontalzusammenstoß mit einem Auto kam einer der beiden ums Leben.
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“
Der Tod des 15-jährigen Maurice hat die kleine Gemeinde Obernzell tief erschüttert. Am Samstag haben neben seiner Familie rund 300 Trauernde Abschied von ihm genommen.
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“
Auf der A3 beim Kreuz Deggendorf: Autofahrer stirbt nach Unfall mit Sattelzug
Am Samstag kollidierte ein 76 Jahre alter Autofahrer mit einem Sattelzug auf der A3 beim Kreuz Deggendorf. Im Krankenhaus erlag er am Sonntag seinen Verletzungen.
Auf der A3 beim Kreuz Deggendorf: Autofahrer stirbt nach Unfall mit Sattelzug

Kommentare