Großbrand auf Bauernhof in Weiglham

Eiselfing - Der Großbrand eines Bauernhofes in Weiglham bei Eiselfing ist gelöscht. Die Stallungen sind bis auf die Grundmauern niedergebrannt, das Wohnhaus konnte von der Feuerwehr gerettet werden.

Am Montag brach gegen 09:35 Uhr im Bereich der Stallung ein Feuer aus. Die Kripo Rosenheim geht der noch unbekannten Brandursache nach.

Die Integrierte Leitstelle Rosenheim wurde über einen Brand in einem L-förmigen, landwirtschaftlichen Anwesen alarmiert. Dank des raschen Einsatzes eines Großaufgebotes an Feuerwehren der Umgebung konnte der Wohnhausteil weitestgehend gerettet werden. Nach ersten Schätzungen wird der Schaden auf 500.000 Euro beziffert.

Es wurde niemand verletzt, auch Tiere kamen nicht zu Schaden. Brandexperten der Kripo Rosenheim haben die Ermittlungen zur noch unbekannten Ursache übernommen. Hinweise auf ein vorsätzliches Handeln ergaben sich bisher nicht.

Eiselfing: Großbrand auf Bauernhof

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Eine 21 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall im oberfränkischen Goldkronach (Landkreis Bayreuth) ums Leben gekommen.
18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall in Oberfranken - Junge Frau stirbt
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter
Bei einem Brand in einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Zirndorf in Mittelfranken ist am Montag nach ersten Informationen der Polizei ein Mensch verletzt …
Brand in Asylbewerber-Unterkunft nahe Fürth - Ein Verletzter
Segnung homosexueller Paare: Katholische Kirche sieht keinen Zeitdruck
Eine Andeutung von Reinhard Marx wurde als Öffnung der katholischen Kirche beim Thema Homosexualität gedeutet. Auf der Bischofskonferenz stellt er das anders dar.
Segnung homosexueller Paare: Katholische Kirche sieht keinen Zeitdruck
Finanzskandal in Eichstätt: Kardinal Marx fordert Transparenzoffensive
Aus dem Vermögen der katholischen Diözese Eichstätt fließen Millionen in ungesicherte Darlehen nach Amerika. Was tun? Die katholische Kirche will Umdenken.
Finanzskandal in Eichstätt: Kardinal Marx fordert Transparenzoffensive

Kommentare