+
Der Stadl und die Maschinen darin wurden völlig zerstört.

Bilder vom Großbrand bei Landsberg am Lech

Leeder - Ein landwirtschaftlicher Stadl im Ortsteil Leeder (Landkreis Landsberg am Lech) ist in der Nacht zum Samstag bei einem Großbrand komplett zerstört worden. Der Schaden beläuft sich auf ca. 70.000 Euro.

Eine Frau entdeckte das Feuer im Ortsteil Leeder der Gemeinde Fuchstal beim Gassigehen mit ihrem Hund und alamierte die Feuerwehr.

Bilder vom Einsatzort

Großbrand in Landsberg am Lech

Im Einsatz waren mehrere Feuerwehren der benachbarten Gemeinden. Die Einsatzkräfte konnten die Ausbreitung des Feuers auf anliegende Gebäude verhindern, der Stadl brannte allerdings völlig aus. Dabei wurde auch zwei Traktoren und weitere Maschinen zerstört. Auch zahlreiche Hühner konnten nicht mehr rechtzeitig aus dem Feuer gerettet werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 70.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen. Bisher ist die Brandursache noch unklar.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen
Ein Waldbrand bei Altdorf (Kreis Landshut) hat hunderte Einsatzkräfte bis tief in die Nacht beschäftigt. Offenbar geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus.
Waldbrand in Niederbayern: Hunderte Einsatzkräfte kämpfen gegen Flammen

Kommentare