+
Beim Eheversprechen den Gang zum Standesamt zu streichen, ist jetzt möglich. Beim Merkur-online-Voting dazu zeigten sich aber die wenigsten von so einer "wilden Ehe" begeistert.

Große Ablehnung fürs Ja-Wort ohne Standesamt

Mit zum Teil erstaunlichen Ergebnissen endeten die letzten Votings auf Merkur online. So sprach sich eine überraschend deutliche Mehrheit der beteiligten User gegen das Ja-Wort ohne Standesamtliche Dokumente aus.

Die Ergebnisse der letzten Votings im Einzelnen:

"Wilde Ehe" findet wenig Befürworter

Frage: Ab Januar können Paare auch ohne Standesamt kirchlich heiraten, Was halten Sie davon:
66 % - Finde ich nicht gut, weil man ohne Standesamt weiterhin in „wilder Ehe“ lebt und keine rechtlichen Ansprüche und Verpflichtungen geltend machen kann .
19 % - Finde ich gut, weil man sein Zusammenleben dann öffentlich besiegeln kann, ohne dafür eines Amtes zu bedürfen.
15 % - Finde ich gut, weil dann allein der Gedanke der Heirat im Vordergrund steht und nicht noch ein Gang zum Amt.

Nur wenige starten mit guten Vorsätzen

Frage: Haben Sie gute Vorsätze für das neue Jahr?
53 % - Nein, schließlich hat man das ganze Jahre über die Möglichkeit, etwas zu ändern
27 % - Ja natürlich, neues Jahr, neues Glück.
20 % - Nein, weil ich weiß, dass ich mich sowieso nicht daran halte

Mehrheit: Olympia 2018 ist eine Chance

Frage: München und Garmisch-Partenkirchen bewerben sich zusammen für die Olympischen Winterspiele 2018. Was halten Sie davon?
59 % - Es ist eine Chance für die ganze Region
41 % - Es bringt nur eine zusätzliche Belastung für die Umwelt

Chancen des FCB in Champions League

Frage: Wie weit kommen die Bayern in der Champions League?
29 % - Halbfinale
25 % - CL-Sieger
22 % - Viertelfinale
16 % - Finale
8 % - Achtelfinale

58,6 Prozent: Ziffzer-Entlassung war richtig

Frage: Dr. Stefan Ziffzer verklagt 1860. War die Entlassung Ziffzers damals die richtige Entscheidung?
58,6 % - Ja
41,4 % - Nein 

Ihre Meinung ist aktuell auch bei den neuen Votings von Merkur online gefragt. Wie steht es um Ihre Begeisterung fürs Skispringen nach dem Abschneiden der DSV-Adler bei der Tournee? Was sagen Sie zu einer Helmpflicht auf den Skipisten?  Diese und weitere Votings laufen aktuell. Stimmen Sie ab, Ihre Meinung ist gefragt!

Sie finden die aktuellen Votings auf den Ressortseiten bei Merkur online.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg wurde am Freitag bei Baggerarbeiten in der Gemeinde Kastenau im Landkreis Rosenheim gefunden. 
Fliegerbombe erfolgreich entschärft: Bewohner dürfen zurück
Abgeordneten-Prozess: Auch nach zwei Jahren kein Termin
Der Abgeordnete Günther Felbinger wartet weiter auf einen Gerichtstermin. Er soll den Landtag um viel Geld betrogen haben, doch das Landgericht priorisiert andere Fälle …
Abgeordneten-Prozess: Auch nach zwei Jahren kein Termin
Bayern erhöht Ausgaben um 524 Millionen Euro
München – Durch neue Projekte summieren sich die Ausgaben des Freistaats 2018 auf 59,9 Milliarden Euro. Die CSU-Fraktion setzt dabei kleine Nadelstiche gegen die …
Bayern erhöht Ausgaben um 524 Millionen Euro
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie
Jahrelang gewann ein Mann aus Nürnberg mit einer grausamen Masche Frauen und deren Vertrauen für sich - anschließend machte er sie bewusstlos und verging sich an ihnen. 
Mann lädt Frauen zu einer Medikamentenstudie ein - dann vergewaltigt er sie

Kommentare