+
Im Klinikum Ingolstadt mussten bei einem Brand am Montagabend 24 Patienten in Sicherheit gebracht werden.

Alle Patienten in Sicherheit

Großeinsatz im Klinikum Ingolstadt: Mehrere Verletzte nach Feuer

Am späten Montagabend kam es zu einem Großeinsatz in Ingolstadt: Bei einem Feuer im Klinikum mussten 24 Patienten evakuiert werden

Ingolstadt - Nach einem Feuer im Ingolstädter Klinikum mit mehreren Verletzten suchen die Ermittler nach der Brandursache. Am späten Montagabend war ein Großaufgebot von Feuerwehr, Rettungskräften und Polizei ausgerückt, nachdem die Brandmeldeanlage Alarm geschlagen hatte. 

Die Feuerwehr konnte den Brand auf einer Station recht schnell löschen, allerdings mussten 24 Patienten in Sicherheit gebracht werden. Mehrere Menschen wurden bei dem Feuer leicht verletzt. Am Dienstag hätten vor Ort die Brandfahnder der Kripo die Arbeit aufgenommen, um die Ursache des Feuers herauszufinden, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums in Ingolstadt.

dpa

Meistgelesene Artikel

83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
Ein 83-Jähriger aus Bernau am Chiemsee wurde seit Montag vermisst. Nach einer Öffentlichkeitsfahndung wurde die Polizei über seinen Aufenthaltsort informiert.
83-Jähriger verschwand am Chiemsee - nun tauchte er verletzt in München auf
War sie nur ein Phantom? Entlaufene Kuh löst Helikopter-Einsatz aus 
Eine entlaufene Kuh hat in Geisenhausen im Landkreis Landshut einen Hubschraubereinsatz ausgelöst. Bisher blieb die Suche erfolglos.
War sie nur ein Phantom? Entlaufene Kuh löst Helikopter-Einsatz aus 
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen
In einer Klinik in Donauwörth wurden vier Patienten vermutlich bei einer Operation von einem Arzt mit Hepatitis C infiziert. 700 weitere Patienten sollen sich …
Arzt infiziert Patienten in Klinik mit Hepatitis C - 700 Patienten sollen sich untersuchen lassen
Lastwagen will Schulbus überholen - am Ende sind sechs Kinder verletzt
Ein Lastwagen hat in Ergolding im Landkreis Landshut einen Schulbus gerammt. Neun Menschen sind verletzt, darunter sechs Kinder.
Lastwagen will Schulbus überholen - am Ende sind sechs Kinder verletzt

Kommentare