Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

In Niederbayern

Großfamilie on tour: So viele Leute waren in einem Auto unterwegs

Ruhstorf an der Rott - Völlig überfüllt war der Wagen, den Beamte der Verkehrspolizei Passau auf einem Parkplatz entdeckt haben. So durfte die Großfamilie freilich nicht weiterfahren. 

Mit gleich 13 Menschen an Bord, darunter acht Kindern, ist das Auto einer Großfamilie in Niederbayern gestoppt worden. Nach Angaben der Verkehrspolizeiinspektion Passau vom Donnerstag hatten Beamte den völlig überfüllten Wagen der aus Rumänien stammenden Großfamilie am Mittwoch auf einem Parkplatz bei Ruhstorf an der Rott entdeckt. Für die Kinder im Alter von zwei bis elf Jahren habe es teilweise keine Gurte gegeben, auch Kindersitze hätten gefehlt. Ihre Fahrt konnte die Gruppe erst fortsetzen, nachdem der 25 Jahre alte Fahrer ein zweites Fahrzeug und Kindersitze organisiert hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Um einer Kontrolle zu entkommen, lieferte sich ein 37-Jähriger mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Festnahme entdeckten sie den Grund für die Flucht. 
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Betrunkener Brummifahrer 
Mit 2,72 Promille ist ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Weibersbrunn unterwegs gewesen. Die Polizei zog den Mann, der in Schlangenlinien fuhr, aus dem Verkehr. 
Betrunkener Brummifahrer 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Bereits 2011 wurde der Drogendealer festgenommen, allerdings gelang ihm die Flucht und er tauchte unter. Nun konnte die Polizei den 40-Jährigen verhaften. 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet

Kommentare