feuer-fabrik-immenstadt-dpa
1 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
2 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
3 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
4 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
5 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
6 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
7 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.
feuer-fabrik-immenstadt-dpa
8 von 11
Verheerendes Feuer in einer Fabrik in Immenstadt im Allgäu.

Millionenschaden bei Brand

Verheerender Brand in Fabrik im Allgäu

Immenstadt - In einer Fabrik für Klebeband in Immenstadt im Allgäu ist in der Nacht zum Samstag ein Großbrand ausgebrochen. Teile einer Halle sind eingestürzt, wie die Polizei mitteilte. Es entstand ein Millionenschaden.

„Zehn Mitarbeiter der Nachtschicht konnten unverletzt ins Freie flüchten“, sagte ein Sprecher der Polizei. Die Anwohner wurden gebeten, Fenster und Türen wegen der starken Rauchentwicklung geschlossen zu halten. Die Feuerwehr rückte mit etwa 150 Mann an, um die Flammen zu löschen. Die Ursache war zunächst unklar.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Fotostrecke: Feuer wütet in Einkaufsmarkt 
Bilder zeigen, wie das Feuer einen Einkaufsmarkt in Kirchdorf (Landkreis Rottal-Inn) zerstört hat. Die Ursache für den Brand ist noch unklar.
Fotostrecke: Feuer wütet in Einkaufsmarkt 
Schwerer Unfall auf der B 472
Auf der B 472 hat es ordentlich gekracht. Beteiligt waren zwei Sprinter und ein Klein-LKW. Die Polizei ermittelt.
Schwerer Unfall auf der B 472
Bilderstrecke: Nürnberger Feuerwehr macht gegen Falschparker mobil
Kommt die Feuerwehr nicht ans Ziel, verbrennen im schlimmsten Fall Menschen. Nürnberg macht deswegen jetzt gegen Falschparker mobil. Die Gefahr werde unterschätzt.
Bilderstrecke: Nürnberger Feuerwehr macht gegen Falschparker mobil
Autofahrer schleudert mehrere Meter durch die Luft - schwer verletzt
Ein 25 Jahre alter Autofahrer ist bei Tacherting (Landkreis Traunstein) gegen zwei Bäume geprallt und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann war nicht angeschnallt …
Autofahrer schleudert mehrere Meter durch die Luft - schwer verletzt