+
Nahe des Volksfestes in Großkarolinenfeld ist es zu einer Messerattacke gekommen. 

Großkarolinenfeld

Volksfest-Messerattacke: 16-Jähriger meldet sich bei Polizei

Mit einem Messer wurden ein 19-Jähriger in der Nähe des Volksfestes in Großkarolinenfeld am Mittwochabend niedergestochen. Nun gibt es Neuigkeiten zum Fall.

Großkarolinenfeld - Ein 16-Jähriger hat sich am Freitagvormittag, laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd, gemeldet.

Bei dem jungen Mann handelt es sich demnach um einen deutschen Staatsbürger. Er soll im Beisein seines Rechtsanwaltes umfangreiche Angaben gemacht haben.

Welchen Einfluss die Aussagen auf die weiteren Ermittlungen des Falls haben werden, lies die Polizei allerdings offen. Zum jetzigen Zeitpunkt wären Aussagen zum Tathergang nicht möglich, heißt es in der Mitteilung am Donnerstag.

Allerdings wurde gleichzeitig die Fahndung nach einem flüchtigen Tatverdächtigen für beendet erklärt.

Messerattacke in Großkarolinenfeld

Ein 19-jähriger Mann war am Mittwoch gegen 20.45 Uhr auf einem Spielplatz in der Nähe des Volksfestes niedergestochen worden.

Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig

Der Rosenheimer musste schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der junge Mann war, laut Polizeibericht, bislang nicht ansprechbar, aber außer Lebensgefahr. Vom Täter fehlte bis Freitag noch jede Spur.

Mehr Informationen finden Sie auf rosenheim24.de*.

*rosenheim24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

ml

Meistgelesene Artikel

Ein Wildschwein sorgt für Chaos auf Bundesstraße - zwei Verletzte 
Nachts passieren öfters Verkehrsunfälle mit Wildschweinen. Dieser Fall in Neuendorf ist aber ungewöhnlich: Ein Schwein verursacht gleich drei Pannen.
Ein Wildschwein sorgt für Chaos auf Bundesstraße - zwei Verletzte 
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Im Fall der ermordeten Tramperin Sophia ist nun ein Urteil gefallen: lebenslange Haft für den Lastwagenfahrer. Der Richter nennt die grausigen Details der Tat.
Tramperin Sophia ermordet: Richter begründet Urteil und nennt grausige Details
Schwerer Crash auf A9: Lkw rammt übervolles Wohnmobil - acht Personen mussten ins Krankenhaus
Am Montagmorgen kam es auf der A9 auf Höhe Sophienberg zu einem schweren Crash. Ein Lastwagen konnte nicht rechtzeitig bremsen rammte ein übervolles Wohnmobil.
Schwerer Crash auf A9: Lkw rammt übervolles Wohnmobil - acht Personen mussten ins Krankenhaus
Biker überholt mehrere Fahrzeuge und übersieht Auto - Frontalzusammenstoß
Frontalzusammenstoß: Am Mittwoch hat sich bei Weißdorf im Landkreis Hof ein schwerer Unfall ereignet. Ein Biker übersah beim Überholen ein Auto.
Biker überholt mehrere Fahrzeuge und übersieht Auto - Frontalzusammenstoß

Kommentare