Staatsanwaltschaft ermittelt

Grüne stellen Strafanzeige gegen ehemalige Bezirkschefin

Der Landesverband geht gegen die ehemalige oberfränkische Grünen-Bezirkschefin vor. Sie soll Finanzen manipuliert haben.

Hof - Der Grünen-Landesverband in Bayern geht rechtlich gegen ihre ehemalige oberfränkische Bezirkschefin vor. Ihr wird vorgeworfen, in den vergangenen Jahren die Finanzen des Kreisverbandes Hof manipuliert zu haben. Wie Landes-Schatzmeister Sascha Müller am Mittwoch sagte, wurde jahrelang in der Buchhaltung ein Tagesgeldkonto ausgewiesen. Doch dieses Konto habe es nie gegeben. Zunächst hatte die „Frankenpost“ darüber berichtet.

Staatsanwaltschaft ermittelt

Die Grünen bereiteten eine Strafanzeige vor. Ob durch das fingierte Konto auch Geld aus der Kasse des Kreisverbands verschwunden ist, könne zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht nachvollzogen werden, sagte Müller. Es müsse erst die komplette Buchführung überprüft werden. Auch die Staatsanwaltschaft Hof ermittelt. Man habe ein Verfahren wegen Verdachts der Untreue eingeleitet, sagte ein Sprecher der Ermittlungsbehörde.

Rücktritt im Juni

Die Bezirksvorsitzende der Grünen in Oberfranken war im Juni von ihrem Amt zurückgetreten, als die Unregelmäßigkeiten bekannt wurden. Sie selbst und ihr Anwalt waren am Mittwoch zunächst nicht erreichbar.

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Zusammenhang zu Drohmails?
Am Samstag gab es in einem sogenanntem Ankerzentrum für Asylbewerber in Bamberg ein Feuer. Nun ermittelt die Polizei, wieso der Brand ausbrach.
Großbrand verursacht enormen Schaden in Ankerzentrum für Asylbewerber - Zusammenhang zu Drohmails?
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Mysteriöser Vorfall in Waldkraiburg: Ein Mitarbeiter eines Lieferservices klingelte am Sonntag an einer Wohnungstür - und stand plötzlich einem blutverschmierten Mann …
Essens-Lieferant klingelt bei Kunden, er öffnet ihm blutverschmiert - Polizei findet Schreckliches
Erlangen: Mann tot in Wohnung gefunden - 37-Jährige soll ihn auf dessen Wunsch hin erschossen haben
Nachdem am Freitag ein 53-Jähriger tot in seiner Wohnung in Erlangen gefunden worden war, steht eine Frau unter Tatverdacht. Sie soll den Mann auf dessen Wunsch hin …
Erlangen: Mann tot in Wohnung gefunden - 37-Jährige soll ihn auf dessen Wunsch hin erschossen haben
Orkan über dem Freistaat: Seltenes Wetterphänomen Downburst zerstört ganzen Landstrich
Hier erfahren Sie, wie sich das Wetter in Bayern entwickelt. Im Ticker informieren wir über Warnungen, Aussichten und Prognosen.
Orkan über dem Freistaat: Seltenes Wetterphänomen Downburst zerstört ganzen Landstrich

Kommentare