+
Die Autobahn A8 soll zwischen München und Ulm ausgebaut werden (Foto: A8 bei Dachau).

Grünes Licht für Autobahnausbau München-Ulm

Augsburg/München - Der lang geforderte sechsspurige Ausbau der Autobahn A 8 zwischen Augsburg und Ulm kommt. Der Bund gab dafür nach Angaben des bayerischen Innenministeriums vom Mittwoch grünes Licht für das Vergabeverfahren zum Autobahnausbau nach dem Betreibermodell.

Das Bauvolumen für eine rund 41 Kilometer lange Strecke beträgt nach Angaben des Ministeriums rund 305 Millionen Euro. Die Vergabe der Konzession an privatwirtschaftliche Betreiber soll Ende 2010 erfolgen, die Bauzeit wäre dann von 2011 bis 2014. Der Ausbau der Strecke München-Augsburg nach dem privaten Betreibermodell läuft bereits und soll 2010 fertig sein.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Regensburg - Ein Betrunkener ist in Regensburg vor den Augen der Polizei mit seinem Roller umgefallen - während er an einer Ampel auf Grün wartete.
Betrunkener auf Motorroller fällt Polizei vor die Füße
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Bei einem Streit in einer Asylunterkunft im niederbayerischen Eggenfelden im Landkreis Rottal-Inn ist ein 28-Jähriger ums Leben gekommen.
Streit in Asylunterkunft: Mann tötet Zimmergenossen
Mann stirbt bei Hausbrand
Bei einem Brand in Rammingen im Landkreis Unterallgäu ist ein Mann ums Leben gekommen.
Mann stirbt bei Hausbrand
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen
Nachdem eine Fliegerbombe nahe des Krankenhauses in Schwandorf gefunden wurde, laufen die Vorbereitungen für die Evakuierung an. Am kommenden Samstag soll die Bombe …
Vorbereitungen für Evakuierung des Schwandorfer Krankenhauses laufen

Kommentare