+
Ein ordentlicher Schwung Gülle schwappte durch ein geöffnetes Autofenster eines Renaults.

Gülle schwappt direkt in offenes Autofenster

Nördlingen - Diese Panne geht auf keine Kuhhaut: Ausgerechnet im geöffneten Fenster eines Autofahrers landete die stinkende Brühe eines Gülleanhängers. Wie es zu diesem Malheur kam:

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord berichtet, war ein 77-Jähriger am vergangenen Donnerstag mit seinem Traktor und einem angehängten Güllefass in Löpsingen (Landkreis Nördlingen) unterwegs. Da ihm auf der engen Fahrbahn ein 38-Jähriger mit seinem Renault entgegenkam, bremste der Traktorfahrer stark ab. Dabei schwappte die Gülle aus dem Fass heraus und direkt in das geöffnete Autofenster des Renaultfahrers. Der 38-Jährige blieb zwar unverletzt, war aber (im wahrsten Sinne des Wortes) ziemlich stinkig: denn das Wageninnere und er selbst bekamen jedoch einen ordentlichen Schwung der stinkenden Brühe ab.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Schaden wurde auf etwa 2000,- Euro geschätzt. Gegen den 77-Jährigen wird wegen fehlerhafter Ladungssicherung ermittelt.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“ wütet: Feuerwehr gibt Entwarnung, aber: Zug- und S-Bahnstrecken bleiben teilweise gesperrt
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Elektronische Wasseruhren kann man ablesen, ohne dass jemand die Haustür öffnen muss. Nun rühren sich jedoch Bedenken dagegen, dass Gemeinden die funkenden Zähler bald …
Elektronische Wasserzähler bald Pflicht? Datenschützer schlägt Alarm
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“
Ulrich Muzyk hat begonnen, einer Afghanin ehrenamtlich Nachhilfe zu geben. Nachdem er in seinem Engagement eingebremst wurde, versteht der 77-Jährige die Welt nicht mehr.
Asylhelfer nach Verbandsentscheid frustriert: „Weniger wert als ein Putzlappen“
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau

Kommentare