+
Sieben Lastwagen standen auf einem Firmengelände in Flammen.

Ursache unklar

Großfeuer vernichtet sieben Lastwagen auf Firmengelände

Auf einem Firmengelände in Thannhausen im Landkreis Günzburg haben sieben Lastwagen gebrannt.

Thannhausen - Auf einem Firmengelände in Thannhausen im Landkreis Günzburg haben sieben Lastwagen gebrannt. Wie die Polizei mitteilte, kämpfte die Feuerwehr mit einem größeren Aufgebot gegen die Flammen. Wie es in der Nacht zum Samstag zu dem Feuer kam, war noch unklar. Auch die Schadenshöhe war noch nicht bekannt.

Lesen Sie auch:

Anreise-Chaos am frühen Morgen: Stundenlang kein Zugverkehr zum Münchner Flughafen

Chaos zur Hauptreisezeit in den Weihnachtsferien: Der Zugverkehr zum Münchner Flughafen ist am Samstag in der Früh stundenlang still gestanden. Darüber berichtet merkur.de*

dpa

Merkur.de* ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Meistgelesene Artikel

Lokale Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung für die einzelnen Regionen
Unsere brandneuen lokalen Newsletter aus dem Merkur-Regionen informieren Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus den Landkreisen. Hier geht es zur Auswahl und …
Lokale Newsletter: Hier geht es zur Anmeldung für die einzelnen Regionen
Regionalzug kollidiert am Würzburger Hauptbahnhof mit Güterzug: Auswirkungen für Pendler
Am Würzburger Hauptbahnhof sind zwei Züge zusammengestoßen. Ein Regionalzug war mit einem Güterzug kollidiert. Der Unfall hat auch Auswirkungen für Pendler.
Regionalzug kollidiert am Würzburger Hauptbahnhof mit Güterzug: Auswirkungen für Pendler
Mann soll Mädchen (15) vor 40 Jahren ermordet haben: Nach Hammer-Wende - so geht es weiter
Vor 40 Jahren wurde ein Mädchen in Aschaffenburg ermordet. Für die Tat steht ein Mann (57) vor Gericht. Doch wie geht es nach der Hammer-Wende in dem Indizienprozess …
Mann soll Mädchen (15) vor 40 Jahren ermordet haben: Nach Hammer-Wende - so geht es weiter
“Buschmann“ erschreckt Passanten: Aktion könnte ihm zum Verhängnis werden
Ein lebender Busch hat in den letzten Monaten immer wieder Menschen in Füssen erschreckt. Der „Buschmann“ hatte sich perfekt getarnt - doch die Polizei entdeckte ihn …
“Buschmann“ erschreckt Passanten: Aktion könnte ihm zum Verhängnis werden

Kommentare