Tragischer Unfall

Güterzug kracht in Kleinwagen: Autofahrerin stirbt

Rothenburg ob der Tauber - Eine 58-jährige Autofahrerin ist in Rothenburg ob der Tauber (Landkreis Ansbach) bei einem Unfall mit einem Güterzug ums Leben gekommen.

Wie die Polizei in Nürnberg weiter mitteilte, übersah die Frau am Donnerstagabend an einem Bahnübergang ohne Schranken den nahenden Zug. Die Bahn krachte in den Kleinwagen und verletzte die 58-Jährige dabei so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die Aufräumarbeiten dauerten mehrere Stunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

380 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand
Aichach - Von einem Werkzeugschuppen aus hat ein Feuer im schwäbischen Aichach auf ein Wohnhaus übergegriffen und einen Schaden von rund 380 000 Euro verursacht.
380 000 Euro Schaden bei Wohnhausbrand
IT-Problem legt zahlreiche Behördenseiten lahm
München - Lange Ladezeiten und dann eine Fehlermeldung: Wer sich am Samstag auf den Internetseiten bayerischer Ministerien und Behörden informieren wollte, kam meist …
IT-Problem legt zahlreiche Behördenseiten lahm
Frau stirbt nach Messerattacke vor Supermarkt - Kinder müssen zusehen
Einen großen Polizeieinsatz hat es am Samstag in Prien (Kreis Rosenheim) gegeben. Eine Frau ist vor einem Supermarkt attackiert und schwer verletzt worden. Sie ist ihren …
Frau stirbt nach Messerattacke vor Supermarkt - Kinder müssen zusehen
Feuer: Gehbehinderter Bewohner in letzter Sekunde gerettet
Augsburg -  Buchstäblich in letzter Sekunde hat die Feuerwehr einen gehbehinderten Bewohner aus seiner verrauchten Wohnung gerettet.
Feuer: Gehbehinderter Bewohner in letzter Sekunde gerettet

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion