Unfallopfer in Lebensgefahr

Schrecklicher Unfall: Auto prallt mit Radfahrer auf Motorhaube gegen Baum

Ein 68 Jahre alter Radfahrer ist Opfer eines schrecklichen Unfalls geworden: Erst wurde er von einem Auto erfasst - dann prallte das Fahrzeug mit ihm gegen einen Baum.

Gundelfingen - Mit einem Radfahrer auf der Motorhaube ist ein Auto in Gundelfingen (Landkreis Dillingen an der Donau) gegen einen Baum geprallt. 

Der 68 Jahre alte Radfahrer, der in Lebensgefahr schwebt, sei zuvor beim Abbiegen von dem Autofahrer übersehen worden, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er wollte den Erkenntnissen zufolge am Samstag nach links fahren und gab ein Handzeichen. Der 23 Jahre alte Autofahrer habe ihn nicht gesehen und nicht mehr rechtzeitig bremsen können.

Durch den Aufprall wurde der Radfahrer auf die Motorhaube geschleudert. Der Wagen prallte nach einigen Metern mitsamt dem Radfahrer gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber brachte den 68-Jährigen in eine Klinik. Der Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa / Daniel Bockwoldt

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab
Eine Hundehalterin habe eine Fünfjährige eingeladen, ihren Hund zu streicheln. Das Tier biss plötzlich zu, die Halterin machte sich aus dem Staub. Die Polizei sucht …
Tierbesitzerin lädt Mädchen (5) ein, Hund zu streicheln: Dann beißt er zu - und die Frau haut ab

Kommentare