Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten

Grünwalder Stadion: Nun ist klar, wie viele Zuschauer maximal reinpassen könnten
+
Der Schwammspinner vernichtet gerade einen ganzen Wald bei Gunzenhausen.

Gemeinde entschied sich gegen Pestizide

Insekten-Schwarm fällt über Ort in Bayern her - Eichenwald vor Zerstörung

Zu Tausenden bevölkern die schwarzen, haarigen bis zu sieben Zentimeter langen Tierchen Gärten und Häuser und sogar das Freibad in Gunzenhausen.

Gunzenhausen - Schwammspinner-Raupen. In diesem Frühjahr habe sich das Insekt im Wald der mittelfränkischen Stadt explosionsartig vermehrt, sagte eine Sprecherin der Stadt am Montag. Das 117 Hektar große Waldgelände hätten die Raupen bereits kahlgefressen - und sich in den vergangenen Tagen auf den Weg in die benachbarte Siedlung gemacht. Viele Anwohner des Burgstallwaldes seien mit den Nerven am Ende. Als Soforthilfe seien professionelle Schädlingsbekämpfer beauftragt worden.

Vor allem die Fassaden der an den Wald angrenzenden Häuser sind übersät mit Schwammspinnern. Sie kämen nachts, sie kämen an den Kopf, und man werde sie nicht mehr los, klagte eine geplagte Hausbesitzerin im Bayerischen Rundfunk.

Gunzenhausen/Bayern: Insekten-Schwarm fällt über einen Ort her - Eichenwald vor Zerstörung

Nach einem Stadtratsbeschluss war in diesem Jahr auf eine chemische Bekämpfung des Insekts verzichtet worden. Grund sei gewesen, dass der Staatsforstbetrieb, dem etwa zwei Drittel des Burgstallwaldes gehören, den Einsatz von Pestiziden abgelehnt habe, sagte der Erste Bürgermeister Karl-Heinz Fitz (CSU). Die Raupen des Schwammspinners können Eichen derart kahlfressen, dass die Bäume, die zur Photosynthese auf ihre Blätter angewiesen sind, absterben.

Video zeigt Ausmaß der Schwammspinnen-Plage in Gunzenhausen

dpa/lby

Lesen Sie auch: Gefährliches Tier tötet Bayerns beliebteste Gartenpflanze – und breitet sich rasant aus

Eine traurige Entwicklung beobachten Experten bei Störchen in Oberbayern: Ihre Jungen sterben reihenweise, mancherorts ging der komplette Nachwuchs ein.

Meistgelesene Artikel

Wochenende in Bayern: Picknick, Mittelalter oder Raumfahrt
Ein Wochenende mit viel Sonne steht bevor. Für alle, die noch nicht wissen, wie sie das Wochenende verbringen sollen, haben wir hier einige Ausflugtipps zusammengestellt.
Wochenende in Bayern: Picknick, Mittelalter oder Raumfahrt
Mitten auf der Autobahn: Männer prügeln sich - der Grund ist kurios
Auf der A3 bei Regensburg kam es am Donnerstag zu einem kuriosen Vorfall. Bei einem Stau stiegen zwei Männer aus ihren Autos aus und prügelten sich.
Mitten auf der Autobahn: Männer prügeln sich - der Grund ist kurios
Cabrio fährt auf Lkw auf und wird einen halben Kilometer mitgeschleift
Bei Waldaschaff kam es am Donnerstag zu einem Auffahrunfall. Ein Cabriofahrer fuhr so heftig auf einen Lkw auf, dass er einen halben Kilometer mitgeschleift wurde.
Cabrio fährt auf Lkw auf und wird einen halben Kilometer mitgeschleift
Priener ergattert Ticket zum Mars - doch die Sache hat einen Haken
Vom einer Reise zum Mond träumen viele schon lange. Doch Benedikt Weyerer aus Prien hat ein NASA-Flugticket zum Mars ergattert - doch es ist anders, als es scheint.
Priener ergattert Ticket zum Mars - doch die Sache hat einen Haken

Kommentare