+
Gustl Mollath hat ein Wiederaufnahmeverfahren seines Falles erwirkt. Es hat am Freitag begonnen.

Wiederaufnahmeverfahren beginnt

Gustl Mollath: Nun wird erneut verhandelt

Regensburg - Der Fall Gustl Mollath hat die deutsche Justiz ins Wanken gebracht. Am Freitag hat das Wiederaufnahmeverfahren vor dem Landgericht Regensburg begonnen.

Wegen Körperverletzung und Freiheitsberaubung hatte Gustl Mollath jahrelang in der Psychiatrie gesessen. Seine Frau hatte ihn beschuldigt, sie misshandelt zu haben. Im Prozess vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth wurde er wegen Schuldunfähigkeit freigesprochen. Die Richter wiesen ihn aber in die Psychiatrie ein. 2013 kam er frei.

Das Verfahren wird nun wieder aufgerollt. Für das Landgericht Regensburg, vor dem heute das Wiederaufnahmeverfahren begonnen hat, bedeutet das eine Mammutaufgabe. Für das bundesweit beachtete Verfahren wurde der größte Gerichtssaal ausgewählt. Insgesamt gibt es 40 Plätze für Journalisten und 42 Sitze für Zuhörer.

dpa

Meistgelesene Artikel

Verwirrung um Flugzeugabsturz: Suche nach Wrack unter extremen Bedingungen - Retter in großer Gefahr
Große Sorge im Berchtesgadener Land: Offenbar stürzte am Donnerstag eine Maschine ab. Die Suche nach dem Wrack geht am Freitagmorgen weiter.
Verwirrung um Flugzeugabsturz: Suche nach Wrack unter extremen Bedingungen - Retter in großer Gefahr
Jäger folgt einer Spur und macht grausame Fund: 19-Jähriger tot
Bei Kolitzheim folgte ein Jäger einer Spur und machte eine grausame Entdeckung in einem Autowrack. Für einen 19-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.
Jäger folgt einer Spur und macht grausame Fund: 19-Jähriger tot
Flughafen Memmingen für zwei Wochen komplett gesperrt - was das für die Passagiere bedeutet
Schlechte Nachrichten für alle, die vom Flughafen Memmingen in den Urlaub starten wollten. Denn der beliebte Flughafen wird für zwei Wochen komplett gesperrt.
Flughafen Memmingen für zwei Wochen komplett gesperrt - was das für die Passagiere bedeutet
Unbekannte beschädigen Fußballplatz mit Fahrzeug - Verein reagiert mit emotionalem Facebook-Post
In Sommerach beschädigten Unbekannte einen Fußballplatz - wohl mit einem großen Fahrzeug, wie die Polizei vermutet. Der Verein reagiert mit einem emotionalen …
Unbekannte beschädigen Fußballplatz mit Fahrzeug - Verein reagiert mit emotionalem Facebook-Post

Kommentare