Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu

In Regensburger Gefängnis

Häftlinge rauchen Kräuter und müssen ins Krankenhaus

Regensburg - Weil sie eine unbekannte Kräutermischhung geraucht haben, sind vier Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Regensburg ins Krankenhaus.

Die Männer seien nach dem Rauchen in Ohnmacht gefallen, teilte die Polizei mit. Wie die Männer an die Kräuter kamen, ist unbekannt. Auch zum Gesundheitszustand der Männer konnte die Polizei noch keine Angabe machen.

Bei der Mischung handelt es sich laut Polizei womöglich um ein sogenanntes „Legal High“-Produkt. Das sind Stoffe, die als Kräutermischung, Badesalz oder Lufterfrischer deklariert werden. Sie stellten eine vermeintlich legale Alternative zu illegalen Drogen dar, teilte die Polizei mit. Viele Hersteller hätten sich darauf spezialisiert, die in den Produkten enthaltenen Substanzen chemisch leicht zu verändern. Dadurch fielen sie nicht mehr unter das strenge Betäubungsmittelgesetz. Die Wirkung sei aber oft die gleiche.

In der letzten Zeit mussten in und um Regensburg vermehrt Personen nach dem Rauchen von Kräutermischungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die Polizei warnt vor dem Kauf und dem Konsum solcher Mischungen. Niemand könne feststellen, welche Zutaten die Mischung enthalte. Die Folgen beim Gebrauch seien nicht absehbar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa-mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Ein Schwertransporter ist auf der Autobahn bei Pegnitz mit einem Panzer zusammengestoßen. Der Fahrer des Transporters hatte den Panzer offenbar übersehen.
Schwertransporter kracht auf Autobahn mit Panzer zusammen
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Mehrere Männer haben eine Bordellbesitzerin in ihrer Wohnung überfallen und um viel Geld erpresst. Nun müssen sich die Täter vor Gericht verantworten.
Bordellbesitzerin wird in ihrer Wohnung überfallen und mit dem Tod bedroht
Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Temperatursturz im Anmarsch: Nachdem der Sommer zurück im Freistaat war, wird es jetzt wieder kühl. Über München braut sich aktuell was zusammen - und dann wird es …
Amtliche Warnung vor starkem Gewitter über München - Kaltfront zieht auf Oberbayern zu
Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare
Seit vergangener Woche wird die 28-jährige Leipzigerin Sophia Lösche vermisst. Die letzte Spur führt zu einem 40-jährigen Lastwagenfahrer, mit dem sie in ihre bayerische …
Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.