+
Gerade erst ist er aus der Haftanstalt entlassen worden - doch nun droht dem Ex-Knacki das nächste Urteil.

Fünf Minuten in Freiheit: Ex-Knacki klaut Telefon

Rain/Augsburg - Manchmal geht's ganz schnell: Nur fünf Minuten nach seiner Entlassung aus dem Knast hat ein 25-Jähriger wieder zugeschlagen.

Der Mann klaute einer Taxifahrerin das Handy. Wie die Polizei in Augsburg am Mittwoch mitteilte, hat sich der Mann mit einem Taxi von der Haftanstalt in Niederschönenfeld zum Bahnhof in Rain (Landkreis Donau-Ries) fahren lassen. Als die Taxifahrerin später bemerkte, dass ihr Handy fehlte, war ihr Fahrgast bereits mit dem Zug Richtung Ingolstadt abgefahren.

Die Polizei griff den 25-jährigen Täter wenig später im Zug auf und stellte bei ihm das gestohlene Handy sicher. Nun erwartet den Ex-Häftling das nächste Strafverfahren.

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Friederike“: Pausenlose Einsätze für Feuerwehr und Polizei in Bayern
Sturmtief Friederike erreichte Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
„Friederike“: Pausenlose Einsätze für Feuerwehr und Polizei in Bayern
Arbeiten mit Gegenwind: Diese Bayern trotzten „Friederike“
Wer am Donnerstag draußen schuften musste, war nicht zu beneiden. Vier Menschen haben uns verraten, wie sie ihren Arbeitstag mit Gegenwind erlebt haben.
Arbeiten mit Gegenwind: Diese Bayern trotzten „Friederike“
Rauschgiftfahnder nehmen neun Tatverdächtige fest
Nach einer Razzia im Drogenmilieu in Unterfranken haben Rauschgiftfahnder neun Tatverdächtige festgenommen. Bei der Aktion wurden zwölf Wohnungen durchsucht.
Rauschgiftfahnder nehmen neun Tatverdächtige fest
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben
Am 25. Dezember 2016 mussten 54 000 Augsburger ihre Wohnungen in der Altstadt für die größte Bomben-Evakuierung der Nachkriegszeit verlassen. Die Zeit nutzte Seref B. …
Während Evakuierung in Augsburg: Mann blieb und soll geklaut haben

Kommentare