Vorläufige Festnahme

Haftbefehl, Drogen, kein Führerschein: diese Verkehrskontrolle hat sich gelohnt

Die Polizei kontrolliert einen unter Drogen stehenden Mann - sein Wagen ist nicht zugelassen, er hat keinen Führerschein. Dafür einen laufenden Haftbefehl. 

Gefrees - Er fuhr im Drogenrausch mit einem unterschlagenen Wagen auf der Autobahn - und einen Führerschein hatte er auch nicht mehr: Bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 9 hat die Verkehrspolizei Hof einen 29 Jahre alten Mann aus Thüringen gestoppt. Die Beamten werfen ihm gleich eine ganze Reihe von Straftaten vor. Es habe sich zudem herausgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahl-Vorwürfen vorliege, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch.

In der Nacht zuvor hatten die Beamten das Fahrzeug auf einem Parkplatz bei Gefrees (Landkreis Bayreuth) kontrolliert. Es bestehe der Verdacht, dass der 29-Jährige das Auto unterschlagen habe, sagte der Sprecher. Der Wagen war nicht zugelassen, also auch nicht versichert. Der Führerschein war dem Fahrer schon vor einiger Zeit entzogen worden. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem großen Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Die Polizei ermittelt …
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben. Auch Haftbefehl wurde inzwischen gegen einen …
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare