1 von 1

Vorläufiges Obduktionsergebnis

Tote Frau in Wohnung: Tatverdächtiger in Haft

Regensburg - Nach dem Fund einer toten Frau in einer Regensburger Wohnung ist gegen einen 41-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl ergangen.

Dies gab die Polizei in Regensburg am frühen Montagabend bekannt. Die rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams habe ergeben, dass die 43 Jahre alte Frau aufgrund von Kopfverletzungen zu Tode kam, teilten die Beamten zum vorläufigen Obduktionsergebnis mit.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schlimmer Brand bei Altötting - Feuer in Einfamilienhaus breitet sich schnell aus
In Kager (Kreis Altötting) ist am Samstagvormittag ein Großbrand ausgebrochen. Die Bilder.
Schlimmer Brand bei Altötting - Feuer in Einfamilienhaus breitet sich schnell aus
Radlader kippt an steilem Hang um - Fahrer in Klinik geflogen
Am Samstag ereignete sich ein schwerer Unfall im Kreis Mühldorf. Der Fahrer eines Radladers wurde erheblich verletzt. 
Radlader kippt an steilem Hang um - Fahrer in Klinik geflogen
Tiefstehende Sonne als Unfallursache? Radler wird von Auto erfasst und stirbt
Ihm wurde offenbar die Vorfahrt genommen: Ein Fahrradfahrer (64) ist am Donnerstagabend nach der Kollision mit einem Pkw gestorben.
Tiefstehende Sonne als Unfallursache? Radler wird von Auto erfasst und stirbt
BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn
Rettungseinsatz auf der A73: Ein BMW-Cabrio überschlug sich am Donnerstagabend. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden, die beiden Frauen im Wagen befinden sich jetzt auf der …
BMW-Cabrio völlig zerstört: Liebhaber-Fahrzeug überschlägt sich auf Autobahn