1 von 1

Vorläufiges Obduktionsergebnis

Tote Frau in Wohnung: Tatverdächtiger in Haft

Regensburg - Nach dem Fund einer toten Frau in einer Regensburger Wohnung ist gegen einen 41-jährigen Tatverdächtigen Haftbefehl ergangen.

Dies gab die Polizei in Regensburg am frühen Montagabend bekannt. Die rechtsmedizinische Untersuchung des Leichnams habe ergeben, dass die 43 Jahre alte Frau aufgrund von Kopfverletzungen zu Tode kam, teilten die Beamten zum vorläufigen Obduktionsergebnis mit.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Tacherting - Eine Fahranfängerin verlor am Samstagnachmittag im Raum Peterskirchen die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde dabei …
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
München - Ihre Stimmen kennen Millionen, weil sie Tag für Tag über den Äther laufen - und ihre Köpfe? Wir zeigen Ihnen die Gesichter der Radiomoderatoren.
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug
Mühldorf am Inn - Zahlreiche Einsatzkräfte wurden am Samstagnachmittag zu einem Einsatz am Bahnhof Neumarkt-St. Veit gerufen. Eine Person wurde am Bahnsteig bei einem …
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug
Giftgrünes Wasser im Königssee: Bilder vom Feuerwehreinsatz
Schönau - Die Feuerwehr ist am Freitag zum Königssee ausgerückt. An einer Stelle war giftgrünes Wasser aufgetreten. 
Giftgrünes Wasser im Königssee: Bilder vom Feuerwehreinsatz

Kommentare