+
Maskiert, wie Präsident Obama: So ging der Räuber auf Streifzug.

Handschellen klicken: "Obama"-Räuber verurteilt

Wien/Linz - Als US-Präsident Barack Obama maskiert hatte er zahlreiche Banken in Österreich überfallen - nun wurde ein deutscher Arbeitsloser dafür zu zwölf Jahren Haft verurteilt.

Die Staatsanwaltschaft legte gegen das ihr zu milde erscheinende Urteil des Landesgerichts Ried in Oberösterreich vom Mittwoch Berufung ein.

Der in Österreich als “Obama-Räuber“ bekanntgewordene 45-Jährige sei zuvor in Bayern bereits wegen neun Banküberfällen verurteilt worden, sagte der Sprecher des Landesgerichts Ried, Richter Walter Koller. Nach Jahren Gefängnis ließen ihn die deutschen Behörden auf Bewährung frei - und er schlug im Nachbarland zu. Zwischen 2008 und 2011 überfiel der Bayer sechs Geldinstitute in Oberösterreich, am 31. März dieses Jahres erwischte ihn die Polizei auf der Flucht von einem Coup.

Bei den meisten Überfällen habe er sich als Obama verkleidet, einmal soll er aber auch zu einer Maske mit dem Konterfei von Bundeskanzlerin Angela Merkel gegriffen haben. Bei der Verhandlung habe der Angeklagte alle Taten gestanden und sich bei seinen Opfern entschuldigt, sagte Koller. Sein Motiv sei Geldnot gewesen. Die Strafe müsse der Mann nun grundsätzlich in Österreich verbüßen, außer er beantrage die Überstellung in ein deutsches Gefängnis.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahrscheinlich betrunken: Fahranfänger überfährt Bub in Tempo-30-Zone
Eine Tragödie hat sich in der Nacht im Landkreis Bamberg abgespielt: Ein 18-Jähriger überfährt einen 14-jährigen Buben in einer Tempo-30-Zone - mutmaßlich betrunken und …
Wahrscheinlich betrunken: Fahranfänger überfährt Bub in Tempo-30-Zone
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Seit mehr als einer Woche wird die 28-jährige Sophia L. vermisst. Einem spanischen Medienbericht zufolge wurde jetzt ihre Leiche an einer Tankstelle gefunden. Polizei …
Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Bei einem misslungenen Überholmanöver in Oberfranken ist eine 35 Jahre alte Frau ums Leben gekommen; eine weitere Frau und ihre Kinder wurden schwer verletzt.
Frau stirbt beim Überholen - Mutter und Kinder verletzen sich schwer
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus
Einen gehörigen Schock hat dieser Autofahrer erlitten. Er hielt einen am Straßenrand schlafenden Betrunkenen für eine Leiche.
Autofahrer fällt beim Anblick aus allen Wolken: Betrunkener löst Polizeieinsatz aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.