Kerze nicht gelöscht - Frau stirbt bei Feuer

Traunreut - Drama kurz vor Weihnachten: Ein Feuer in einem Wohnhaus hat am Donnerstagabend einer Frau das Leben gekostet. Sie starb in den Flammen, während mehrere Personen sich noch aus dem 1. Stock retten konnten.

Unachtsamkeit im Umgang mit einer Adventskerze hat eine Seniorin in Traunreut (Landkreis Traunstein) das Leben gekostet. Die 79-Jährige hatte offensichtlich vergessen, die Kerze zu löschen. Es kam zu einem Wohnungsbrand im Stadtteil Matzing. Ein Bewohner eines Nachbargebäudes sah die Flammen und alarmierte die Feuerwehr, nachdem er vergeblich versucht hatte, den Brand mit einem Feuerlöscher einzudämmen. Auch rund 80 Feuerwehrleute konnten nicht verhindern, dass das Erdgeschoss ausbrannte.

Haus brennt aus - Frau stirbt in Flammen

Bei den Löscharbeiten wurde die 79-Jährige tot aufgefunden, wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd in Rosenheim am Freitag zu dem Feuer von der Nacht zuvor mitteilte. Eine Obduktion der Leiche ergab, dass die Frau an den Brandfolgen starb. Mehrere Bewohner des Obergeschosses konnten das Haus unversehrt verlassen. Die Schadenshöhe beträgt rund 100 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © fib/LAM

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dorfdisko statt RTL: Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Sarah Lombardi wurde bekannt durch DSDS und geriet dann mit dem Rosenkrieg mit Ex-Mann Pietro Lombardi in die Schlagzeilen. Jetzt kommt sie in eine Dorfdisko im Kreis …
Dorfdisko statt RTL: Das macht Sarah Lombardi in einem 300-Einwohner-Ort bei Passau
Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007. In unserem Newsblog halten wir Sie auf dem Laufenden.
Friederike in Bayern: Züge drosseln Tempo - Schuldach droht abzuheben - Lkw von Straße gefegt
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Am Freitag beginnt in Berlin die Grüne Woche, 400.000 Besucher werden erwartet. Auch der Freistaat will mit Weißwürsten, Milchbar und regionalem Bier Appetit auf Bayern …
Mit Braubursche nach Berlin: Bayerns Schaufenster für die Welt
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem
Die umstrittenen Straßenausbaubeiträge sollen fallen - so will es nun auch ganz offiziell die CSU im Landtag. Davon profitieren sollen auch Anlieger, vor deren Haustür …
Straßenbeiträge sollen fallen - doch es gibt ein Problem

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion