Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern
+
Der Hobbybastler wollte eigentlich nur die Haussprechanlage benützen - doch er landete immer wieder in der Einsatzzentrale der Polizei.

Mit der Haussprechanlage den Notruf angerufen

Schwabach/Nürnberg - Falsch zusammengeknotete Drähte waren der Grund, warum ein Hobbybastler in Schwabach über seine Haussprechanlage immer wieder den Polizei-Notruf anrief.

Der Mann habe gemeinsam mit einem Freund die Klingelanlage erneuert, wie die Polizei in Nürnberg am Montag über den Vorfall vom Sonntag berichtete. Nach dem Läuten habe sich der Heimwerker aber gewundert, dass sich am anderen Ende der Leitung nicht sein Kumpel, sondern die Einsatzzentrale meldete. Nach dem vierten Versuch forderten die Beamten den Mann auf, seine "Drähtchen in Ordnung zu bringen". Danach habe der Spuk aufgehört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach dem trüben Wochenende: Spätsommer kommt zurück - aber nur kurz
Pünktlich zum Wochenende hat sich der goldene Herbst verabschiedet - dicke Wolkenfronten, und die Temperaturen sanken mancherorts auf unter 10 Grad. Aber jetzt soll es …
Nach dem trüben Wochenende: Spätsommer kommt zurück - aber nur kurz
Es gibt wieder mehr Honig
36,1 Kilogramm Honig haben die bayerischen Imker dieses Jahr im Schnitt pro Bienenvolk geerntet. Eine Menge, mit der sie zufrieden sind – obwohl im Frühjahr viele Blüten …
Es gibt wieder mehr Honig
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Ein Motorradfahrer ist am frühen Montagmorgen bei Binswangen im Landkreis Dillingen bei einem Zusammenstoß mit einem Auto tödlich verunglückt.
Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto gestorben
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt

Kommentare