Heilig-Geist-Haus in Nürnberg saniert

Nürnberg - Das Heilig-Geist-Spital direkt am Pegnitzufer ist ein Zeugnis der wechselvollen Stadtgeschichte Nürnbergs. Nun hat die Kommune einen Teil des Gebäudekomplexes saniert:

Verschiedene städtische Dienststellen sollen im Heilig-Geist-Haus nun Platz finden; in der Kapelle werden künftig Gottesdienste gefeiert, im Saal sollen Konzerte stattfinden, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Die Kosten belaufen sich auf knapp elf Millionen Euro.

Das Heilig-Geist-Spital wurde im 14. Jahrhundert errichtet, es galt als die größte Einrichtung zur Versorgung von Armen und Kranken in der bedeutenden Reichsstadt. Die zugehörige gotische Kirche wurde bei den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs so stark zerstört, dass sie nicht wieder aufgebaut wurde. Stattdessen entstand in den 1960er Jahren das Heilig-Geist-Haus mit Festsaal, Kapelle, Studentenwohnheim und Seminarräumen. 2003 übernahm die Stadt das Gebäude von der evangelischen Kirche und startete die umfangreichen Sanierungsarbeiten. Das Spital selbst wird heute als Altenheim genutzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare