Nach RTL II-Sendung: Heimleiter bleibt verschwunden

Würzburg/München - Noch immer keine Spur: Der ehemalige Kinderheimleiter, der nach Recherchen für eine RTL II-Sendung als pädophil enttarnt wurde, bleibt verschwunden. Die Polizei bittet um Hilfe.

Lesen Sie auch:

"Tatort Inernet": RTL II zieht Konsequenzen

Pädophiler Heimleiter: RTL II will künftig eher informieren

Der nach Pädophilie-Vorwürfen entlassene Leiter des “Goldenen Kinderdorfs“ in Würzburg wird weiter vermisst. “Wir haben noch immer keine Anhaltspunkte, wo sich der Mann aufhalten könnte“, sagte eineWürzburger Polizeisprecherin am Mittwoch. Auch eine Befragung von Personen aus dem persönlichen Umfeld des Mannes habe die Polizei in dem Vermisstenfall nicht weitergebracht. Die Kripo hoffe nun auf Hinweise von außen. Jemand, der den 61-Jährigen oder dessen Wagen gesehen habe, sollte sich umgehend bei der Polizei melden, riet die Sprecherin.

Der frühere Leiter des “Goldenen Kinderdorfs“ in Würzburg hatte nach Ermittlungen der RTL-II-Sendung “Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder“ über das Internet mit einer 13-Jährigen anbandeln wollen - und war dabei dem Fernsehteam in die Falle gegangen. Seine Kontaktaufnahme und ein Treffen mit dem jugendlichen Lockvogel wurden von “Tatort Internet“ dokumentiert.

Der Würzburger Staatsanwaltschaft liegen bislang aber keine Hinweise auf Missbrauchsfälle in dem Kinderdorf vor. Die Grünen im bayerischen Landtag forderten am Mittwoch die sofortige Absetzung des RTL 2-Formats “Tatort Internet - Schützt endlich unsere Kinder“. Keinem Kind sei mit dieser reißerischen Sendung geholfen, wo nur Ängste geschürt und potenzielle Kinderschänder an einem neuzeitlichen Pranger bloß gestellt werden“, kritisierte die medienpolitische Sprecherin Ulrike Gote.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: S-Bahn-Strecken gesperrt - Bootfahrverbot auf Isar
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: S-Bahn-Strecken gesperrt - Bootfahrverbot auf Isar
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen

Kommentare