B12, Heldenstein, LKW, Passau
1 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
B12, Heldenstein, LKW, Passau
2 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
B12, Heldenstein, LKW, Passau
3 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
4 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
5 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
6 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
7 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.
8 von 10
Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.

In scharfer Rechtskurve

Sperrung der B12: 40-Tonner kippt auf schneeglatter Fahrbahn um und knallt gegen Leitplanke

Durch die schneeglatte Fahrbahn am ersten Mittwochabend des neuen Jahres, ist ein 40-Tonner umgekippt und gegen die Leitplanke geknallt.

Das Wetter wurde dem LKW zum Verhängnis.

Heldenstein - In Richtung Passau auf der B12 ist ein 40 Tonner auf der schneebedeckten Fahrbahn umgekippt und gegen die Leitplanke geknallt. Eine scharfe Rechtskurve wurde ihm zum Verhängnis. Er befand sich in dem Moment auf der Einfahrt zur A94 in Heldenstein.

Der Fahrer des LKWs musste durch die Windschutzscheibe seines Sattelschleppers von der Feuerwehr befreit werden. Der Verletzte wurde vom Bayerischen Roten Kreuz versorgt und ins anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die B12 ist ab Rattenkirchen vollgesperrt. Auf der Umleitung Heldenstein/Ampfing kommt es zu Stau. 

Die Sperre wird nach derzeitigen Schätzungen bis 21 Uhr dauern. Zwischen den Anschlussstellen Ampfing/Waldkraiburg und dem Autobahnende bei Heldenstein in Richtung München kommt es zu leichten Behinderungen.

Lesen Sie auch: Starker Schneefall löst Chaos auf Straßen in Südbayern aus

mm/tz

Rubriklistenbild: © fib Foto Eß Winfried

Auch interessant