1 von 84
Neue Perspektiven und Eindrücke festhalten. Dokumentieren. Damit versuche ich meinen Fotos einen Sinn zu geben.Die Resultate teile ich gerne, für Kritik bin ich dankbar", schreibt Frank Andrae aus Wartenberg.
fkn
2 von 84
"Eigentlich wollte ich nur Herbstblätter fotografieren. Dann flog die Libelle ins Bild."
3 von 84
"Gehört eindeutig zum Herbst. Baumfrüchte."
4 von 84
Bei einer wunderschönen Wanderung am Wallberg ist mir dieses Bild vom Tergesee im Nebel gelungen", schreibt Wolfgang Grösslinger aus Herbertshausen.
5 von 84
Er fotografierte auch die Filialkirche St. Kastulus bei Sonnenuntergang.
6 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."
7 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."
8 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."

Viel Sonne und bunte Blätter

Traumhafte Herbstbilder: Einsendungen unserer Leser

München - Der Herbst zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite. Wir haben unsere Leser aufgefordert, ihre besten Herbstbilder zu schicken. Das sind die Einsendungen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Ein schrecklicher Unfall ist am Bahnübergang in Traunreut (Landkreis Traunstein) passiert: Als ein Bub (12) den Bahnübergang überquerte, wurde er von einem Zug erfasst.
Tragödie am Bahnübergang Traunreut: Zwölfjähriger wird von Zug erfasst und stirbt
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Ein 14-jähriger Bub wurde in der Nacht auf Samstag vom Auto eines Fahranfängers erfasst. Die Polizei hat den Verdacht, dass dieser betrunken war.
Tragödie im Landkreis Bamberg: 14-Jähriger wird von Auto erfasst und stirbt
Panische Schreie im Steilhang: Kalb gerät in akute Bergnot 
Einsatzkräfte von Feuerwehr und Bergwacht haben am Donnerstagvormittag ein absturzgefährdetes Kalb unverletzt aus der Marxenklamm an der Hinterseer Straße gerettet.
Panische Schreie im Steilhang: Kalb gerät in akute Bergnot 
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer
Am Mittwochnachmittag hat sich in Bayern ein Verkehrsunfall ereignet. Ein Notarzt war gerade auf der Fahrt zu einem Einsatz, als er selber zum Opfer wurde.
Notarzt fährt zu Einsatz - plötzlich wird er selber zum Opfer

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.