1 von 84
Neue Perspektiven und Eindrücke festhalten. Dokumentieren. Damit versuche ich meinen Fotos einen Sinn zu geben.Die Resultate teile ich gerne, für Kritik bin ich dankbar", schreibt Frank Andrae aus Wartenberg.
fkn
2 von 84
"Eigentlich wollte ich nur Herbstblätter fotografieren. Dann flog die Libelle ins Bild."
3 von 84
"Gehört eindeutig zum Herbst. Baumfrüchte."
4 von 84
Bei einer wunderschönen Wanderung am Wallberg ist mir dieses Bild vom Tergesee im Nebel gelungen", schreibt Wolfgang Grösslinger aus Herbertshausen.
5 von 84
Er fotografierte auch die Filialkirche St. Kastulus bei Sonnenuntergang.
6 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."
7 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."
8 von 84
Harald Buchschmid aus Isen war am Hackensee bei Kleinhartpenning unterwegs und hat die wunderschönen Farben des Waldes aufgenommen. Er schreibt: "Bei so schönem Wetter im Herbst habe ich immer meine Kamera dabei. Sogar auf dem Motorrad im Tankrucksack. Man muss nur die Augen aufmachen. Es gibt so viele schöne Fleckchen, die meist gar nicht auffallen."

Viel Sonne und bunte Blätter

Traumhafte Herbstbilder: Einsendungen unserer Leser

München - Der Herbst zeigt sich noch einmal von seiner schönsten Seite. Wir haben unsere Leser aufgefordert, ihre besten Herbstbilder zu schicken. Das sind die Einsendungen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Bei einem schrecklichen Unfall auf der A6 sind am Freitag zwei Menschen tödlich verletzt worden.
Flammeninferno auf der A6 - zwei Menschen sterben
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Sie tragen Masken, sind in Stroh gehüllt und ziehen lärmend durch die Straßen: die Buttnmandl. Dutzende Burschen sollen am Mittwoch in dieser Verkleidung den Nikolaus …
Nikolaustag-Brauch: In Berchtesgaden ziehen die Buttnmandl von Hof zu Hof
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
In dichtem Schneetreiben ist es am frühen Sonntagabend zu einem tragischen Unfall auf der B8 in Nürnberg gekommen. Ein 23-Jähriger verlor dabei sein Leben.
Trauriges Wochenende auf Bayerns Straßen: Mehrere Menschen tödlich verunglückt
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung
Fünf Hausbewohner haben im oberbayerischen Mühldorf am Inn ihre Nachbarin aus deren brennender Wohnung befreit. Sie kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Nachbarn retten Frau aus brennender Wohnung

Kommentare