wetter-schnee-bayern-dpa
1 von 22
Nach Starkregen und heftigen Windböen mussten zwei Flüchtlingszelte in Nürnberg geräumt werden. Die Unterkünfte seien derart demoliert worden, dass sie unbewohnbar wurden, sagte ein Sprecher des Flüchtlingsrates.
wetter-schnee-bayern-dpa
2 von 22
Nach Starkregen und heftigen Windböen mussten zwei Flüchtlingszelte in Nürnberg geräumt werden. Die Unterkünfte seien derart demoliert worden, dass sie unbewohnbar wurden, sagte ein Sprecher des Flüchtlingsrates.
wetter-schnee-bayern-dpa
3 von 22
Nach Starkregen und heftigen Windböen mussten zwei Flüchtlingszelte in Nürnberg geräumt werden. Die Unterkünfte seien derart demoliert worden, dass sie unbewohnbar wurden, sagte ein Sprecher des Flüchtlingsrates.
wetter-schnee-bayern-dpa
4 von 22
Nach Starkregen und heftigen Windböen mussten zwei Flüchtlingszelte in Nürnberg geräumt werden. Die Unterkünfte seien derart demoliert worden, dass sie unbewohnbar wurden, sagte ein Sprecher des Flüchtlingsrates.
wetter-schnee-bayern-dpa
5 von 22
Regen, Sturm und der erste Schnee in Bayern: Auch am Großen Arber im Bayerischen Wald hat es geschneit.
wetter-schnee-bayern-dpa
6 von 22
Regen, Sturm und der erste Schnee in Bayern: Auch am Großen Arber im Bayerischen Wald hat es geschneit.
wetter-schnee-bayern-dpa
7 von 22
Regen, Sturm und der erste Schnee in Bayern: So sieht es in Oberjoch im Allgäu aus.
wetter-schnee-bayern-dpa
8 von 22
Regen, Sturm und der erste Schnee in Bayern: So sieht es in Oberjoch im Allgäu aus.

Unwetter

Herbststurm bringt Schnee nach Bayern

München/Nürnberg - Der stürmische Wind hat neben kalter Luft auch Schnee nach Bayern gebracht - zumindest in höheren Lagen.

Der Deutsche Wetterdienst warnte vor glatten Straßen. Zudem könnten Bäume unter der Last von nassem Schnee umstürzen, sagte ein Meteorologe in München. Über Bayern war in der Nacht zum Mittwoch ein Herbststurm hinweggefegt und hatte Schäden in Millionenhöhe angerichtet.

Starkregen und heftige Windböen beschädigten zwei Flüchtlingszelte in Nürnberg, so dass sie geräumt werden mussten. Die Unterkünfte seien derart demoliert worden, dass sie unbewohnbar wurden, sagte ein Sprecher des Flüchtlingsrates.

dpa

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet
Bei einem Massenunfall auf der A93 bei Abensberg (Kreis Kelheim) ist am Sonntag eine 20-Jährige getötet worden, als sie eine Unfallstelle absetzen wollte.
Tragisch: 20-Jährige auf A93 bei Absicherung von Unfallstelle getötet

Kommentare