+
Porträt der entführten und getöteten Schülerin Ursula Herrmann (undatiertes Polizeifoto).

Herrmann-Prozess: Neues Gutachten beantragt

Augsburg - Im Prozess um die Entführung von Ursula Herrmann hat am Donnerstag die Verteidigung des Hauptangeklagten ein neues Gutachten zu einem Tonbandgerät beantragt.

Lesen Sie auch:

Fall Herrmann: Kein Hinweis auf Angeklagten durch DNA-Spuren

Herrmann-Prozess: LKA-Gutachten zum Tonband

Herkunft von Tonbandgerät ungewiss

Herrmann-Prozess: Gericht prüft Aussage von 1982

Herrman-Entführung: Keine Spuren in Erpresserbriefen
Fall Herrmann: Rätsel um widerrufenes Geständnis

Herrmann-Prozess: Gibt es einen Mittäter?

Ex-Polizist als Zeuge im Herrmann-Prozess

Nach Analyse einer Expertin des Landeskriminalamtes sind mit dem beim Angeklagten gefundenen Gerät wahrscheinlich die Erpresseranrufe vor 28 Jahren gemacht worden. Dies soll ein Phonetik-Akustik-Sachverständiger nach Absicht der Verteidigung als “falsch“ nachweisen. Ein Ehepaar steht wegen erpresserischen Menschenraubes mit Todesfolge vor dem Landgericht Augsburg. Der Angeklagte soll Ursula Herrmann entführt und in eine vergrabene Kiste gesperrt haben, in der das Kind starb.

Der Fall Ursula Herrmann in Bildern

Der Fall Ursula Herrmann in Bildern

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Auf der A7 verursachte ein Sattelzug einen Unfall mit hohem Sachschaden. Dem Fahrer wurde nicht grundlos der Führerschein entzogen.
Sattelzug kippt um und verursacht hohen Schaden
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Eine Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg wurde einem ungarischen Drogenkurier zum Verhängnis. Seine Ware wird er wohl nicht mehr transportieren können.
Drogenkurier mit fünf Kilogramm Amphetamin erwischt
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Die Feuerwehr wird in Augsburg alarmiert, um einen Hund aus einem betonierten Bachbett zu retten. Als sie ankommt, gibt es eine Überraschung. 
Hund fällt in Kanal: Passant packt beherzt zu
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen
Für Wanderer warten im September die goldenen Tage. Mit der Partnachklamm bleibt ein Nadelöhr für Touren rund um die Zugspitze vorerst nachts geschlossen. Viele …
Wanderer sauer: Partnachklamm in Garmisch-Partenkirchen nachts geschlossen

Kommentare