+
Feuerwehrleute und freiwillige Helfer bergen in Bad Recihenhall den Traktor aus dem See.

Führerloser Traktor rast in Fischweiher

Bad Reichenhall - In Bad Reichenhall ist am Sonntag ein Traktor samt Futtermischer einen Hang herabgerutscht, über eine Straße geschlittert und in einen Fischweiher gefallen. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

Das hätte böse ausgehen können! Am Sonntagvormittag hat sich auf einem Bauernhof in Karlstein ein Traktor samt Futtermischer selbstständig gemacht: Der Traktor drückte mehrere Stauden platt, rutschte einen Steilhang herunter, schlitterte dann über eine Straße, krachte durch einen Zaun und platschte schließlich in einen Weiher. Zum Glück überquerte gerade niemand die Straße, als die tonnenschwere Lawine vom Hang herunterkam.

Führerloser Traktor rast in Fischweiher

Führerloser Traktor rast in Fischweiher

In einer Gemeinschaftsaktion halfen Feuerwehr, die Familie des Bauern und befreundete Landwirte zusammen: Eine Tauchergruppe zog im Weiher eine Ölsperre ein und saugte ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Weitere Feuerwehrleute, die Familie des Bauern und befreundete Landwirte zogen den Traktor mit Seilwinden und vereinten Kräften aus dem See. Zur Bergung mussten die Helfer mehrere kleine Bäume entfernen. Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall nahmen den genauen Unfallhergang auf.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Bei einem schweren Unfall in Zirndorf ist am Mittwoch eine Seniorin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als sie ein Auto übersah.
Radlerin missachtet Vorfahrt - Frau stirbt, Auto überschlägt sich
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Schon 2080 könnte das ewige Eis auf der Zugspitze komplett geschmolzen sein. Das zeigen Berechnungen des Landesamts für Umwelt. Lässt sich das hinauszögern – oder …
Mit ewigem Eis auf Zugspitze kann es schon 2080 zu Ende gehen
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Ein Autofahrer ist in Fürth ausgerastet, weil Sanitäter seinen Wagen zugeparkt hatten. Er schnappte sich die Schlüssel und fuhr das Rettungsfahrzeug weg. Dabei beließ er …
Autofahrer wird von Krankenwagen eingeparkt - und fährt ihn weg
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring
Mehrere Jahre waren die Ermittler der Bande auf der Spur. Nun haben sie 18 Verdächtige festgenommen, die als Schlepper Flüchtlinge nach Europa brachten. 
Polizei zerschlägt mutmaßlichen Schlepper-Ring

Kommentare