Hochwasser
1 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
2 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
3 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
4 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
5 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
6 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
7 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.
Hochwasser
8 von 28
Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen, um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang trat das Ausmaß der Schäden noch deutlicher zu Tage. Die Autobahn wurde zum Teil unterspült und Wasserrohre herausgerissen. Nach ersten Erkenntnissen wird wohl ein Teil der Autobahn erneuert werden müssen.

Hochwasser: Das hier war mal eine Autobahn

Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren Übersee und Grabenstätt auf die Autobahn A8 gerufen um die Fahrbahn zu reinigen. Bei einem aktuellen Rundgang wurden die Schäden an der Fahrbahn noch deutlicher.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Bairisch für Anfänger“: Neue tz-App knackt Apple-Charts
München - Bairisch - das ist nicht nur was für Sie, sondern auch was für Ihr Handy! Mit der neuen tz-App „Bairisch für Anfänger“ können Sie sich durch die ganze Vielfalt …
„Bairisch für Anfänger“: Neue tz-App knackt Apple-Charts
Feuer in Wohnhaus bei Landshut
Geisenhausen - Brandmelder können Leben retten. So auch bei einem Wohnhaus-Brand in Geisenhausen am frühen Samstagmorgen. Der Schaden ist dennoch riesig.
Feuer in Wohnhaus bei Landshut
Brand zerstört Wohnhaus - mindestens 150 000 Euro Schaden
Geisenhausen - Brandmelder können Leben retten. So auch bei einem Wohnhaus-Brand in Geisenhausen am frühen Samstagmorgen. Der Schaden ist dennoch riesig.
Brand zerstört Wohnhaus - mindestens 150 000 Euro Schaden
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Tacherting - Eine Fahranfängerin verlor am Samstagnachmittag im Raum Peterskirchen die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde dabei …
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt

Kommentare