Finanzielle Unterstützung für Betroffene

Hochwasser in Unterfranken: Bayern verspricht Hilfe

München – Die Staatsregierung stellt den Hochwasseropfern in Unterfranken finanzielle Hilfen in Aussicht. 

Existenzgefährdende Schäden könnten durch Mittel aus einem Härtefonds ausgeglichen werden, sagte Staatskanzleichef Marcel Huber (CSU) nach einer Kabinettssitzung am Dienstag. Zwar würden keine Sofortmaßnahmen getroffen, aber die Menschen, die besonders betroffen seien, bekommen demnach finanzielle Unterstützung.

Vergangene Woche war vor allem der unterfränkische Landkreis Aschaffenburg von schweren Unwettern mit Starkregen heimgesucht worden. Zahlreiche Straßen waren nicht mehr passierbar, Hänge rutschten ab, Keller wurden überflutet. Allein in der Gemeinde Mömbris wird mit Schäden von etwa zehn Millionen Euro gerechnet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kaum zu glauben: Heute öffnet in Deutschland der erste Weihnachtsmarkt - für viele ist das zu früh
Heute wird der erste Weihnachtsmarkt Deutschlands eröffnet. Für Mutige, die in Badekleidung kommen, haben sich die Veranstalter etwas Besonderes ausgedacht.
Kaum zu glauben: Heute öffnet in Deutschland der erste Weihnachtsmarkt - für viele ist das zu früh
Lotto-Spieler aus Bayern gewinnt Dreiviertelmillion - er benutzt einen besonderen Trick
Ein noch anonymer Gewinner aus Mittelfranken hat eine Dreiviertelmillion im Lotto gewonnen - mit einem Trick. Für den Spieler wäre sogar noch mehr drin.
Lotto-Spieler aus Bayern gewinnt Dreiviertelmillion - er benutzt einen besonderen Trick
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Eine Familie aus der Oberpfalz wird von dem völlig unerwarteten Tod der jungen Mutter zerrissen. Ein ganzer Landkreis setzt sich jetzt in Bewegung, um zu helfen.
Mutter stirbt im Urlaub: Familien-Schicksal rührt zu Tränen - ganzer Landkreis hilft jetzt mit
Rekordversuch auf 6390 Metern Höhe: Bayern gehen auf einzigartige SUP-Tour
Er trägt das Tattoo eines Paddelboards, sie das einer Bergkette. Die ideale Kombination für ihr Projekt: Tom Fritzmeier und Simone Bronnhuber brechen zu einer …
Rekordversuch auf 6390 Metern Höhe: Bayern gehen auf einzigartige SUP-Tour

Kommentare