+
Der wegen Mordes angeklagte Roy E. wurde zur lebenslänglicher Haft verurteilt.

Wegen Mordes schuldig

Hochzeitsmord: Lebenslänglich für Bräutigam

Nürnberg - Weil er seine Verlobte kurz vor der gemeinsamen Hochzeit getötet hat, ist ein 40-Jähriger zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Das Landgericht Nürnberg-Fürth sprach ihn am Donnerstag wegen Mordes schuldig und folgte damit den Forderungen der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte auf einen Freispruch plädiert und argumentiert, die Tat sei dem Mann nicht nachzuweisen.

Die Richter sahen es „ohne jeden Zweifel“ als erwiesen an, dass der Mann im Sommer 2013 seine Verlobte erwürgt und den leblosen Körper anschließend bei Gerhardshofen in die Aisch geworfen habe. Der Bräutigam hatte die Tat zunächst gestanden, an Details konnte er sich aber nicht erinnern. Er begründete dies mit der Einnahme von Schlaftabletten. Kurze Zeit später widerrief der Mann sein Geständnis und sagte, mehrere Maskierte hätten seine Verlobte entführt und getötet. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fußgänger bei Blitzmarathon von Polizei gestoppt
Neben Temposündern ist bei einem Blitzmarathon ein Fußgänger Maßkrughut auf dem Kopf ins Visier der Beamten geraten.
Fußgänger bei Blitzmarathon von Polizei gestoppt
Horror-Unfall: Lkw zerquetscht Wohnmobil - mindestens ein Toter
Furchtbarer Unfall auf der A3 in Oberfranken: Ein Lkw rast ungebremst auf das Stauende zu und zerquetscht ein Wohnmobil völlig. Die Feuerwehr hat bisher einen Toten …
Horror-Unfall: Lkw zerquetscht Wohnmobil - mindestens ein Toter
Rekordverdächtig! Raser rauscht mit Tempo 168 in Blitzer
Mit einem Laser hat eine Streife der Zirndorfer Polizei Jagd auf Temposünder gemacht. Dabei ist ein Autofahrer mit Tempo 168 in die Falle gerauscht. An der Stelle sind …
Rekordverdächtig! Raser rauscht mit Tempo 168 in Blitzer
Polizei stoppt kriminelles Pärchen im „gemieteten“ Jaguar
Heroin und geklaute Kleidung an Bord: Auf der Autobahn 3 bei Weibersbrunn (Landkreis Aschaffenburg) hat die Polizei ein äußerst aktives kriminelles Pärchen festgenommen.
Polizei stoppt kriminelles Pärchen im „gemieteten“ Jaguar

Kommentare