+
Die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen, Christine Haderthauer (CSU, Mitte), Fernsehmoderatorin Sabine Christiansen und Präsident des Fußball-Bundesligisten FC Bayern Muenchen, Ulrich Hoeneß.

Soziales Engagement gewürdigt

Hoeneß und Christiansen ausgezeichnet

München - Für ihr soziales Engagement sind FC-Bayern-Präsident Uli Hoeneß und TV-Moderatorin Sabine Christiansen mit der Verdienstmedaille des Bayerischen Sozialministeriums ausgezeichnet worden.

Neben Hoeneß und Christiansen ehrte Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) am Dienstag in München 14 weitere Preisträger. Vier weitere Auszeichnungen werden an einem anderen Termin verliehen.

Als Kuratoriumsmitglied der Dominik-Brunner-Stiftung setze sich Hoeneß seit 2009 für Zivilcourage ein. Hoeneß bringe sich „weit über das normale Maß hinaus“ in die Arbeit der Stiftung ein, sagte Haderthauer. Die Stiftung ist benannt nach Dominik Brunner, der im September 2009 in München-Solln getötet wurde, als er sich schützend vor Kinder stellte.

Moderatorin Christiansen erhielt die Auszeichnung unter anderem für ihr Engagement in der nach ihr benannten Kinderstiftung sowie für ihre Tätigkeit als Vorstandsmitglied des „Bündnis für Kinder. Gegen Gewalt“ und als deutsche Unicef-Botschafterin. Ihre Kinderstiftung setze sich für unbegleitete minderjährige Flüchtlingskinder ein und „unterstützt diese Kinder auf ihrem Weg in ein hoffnungsvolleres und besseres Leben“, sagte Haderthauer in ihrer Laudatio.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Mehr als fünf Stunden lang, soll er seine Frau geschlagen und gequält haben. Als er schließlich den Notarzt rief, war es bereits zu spät. Nun wurde der Mann verurteilt. 
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Tragischer Unfall nahe Manching: Am Montag ist ein 42-Jähriger mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht. Die herbeigerufene Feuerwehr erkannte den Fahrer sofort.
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Kommentare