Brand Aschau
1 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
2 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
3 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
4 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
5 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
6 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
7 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.
Brand Aschau
8 von 25
Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.

Mitternachtseinsatz für Feuerwehren

Hof in Aschau am Inn schon wieder in Flammen

  • schließen

Aschau am Inn - Einen Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Anwesen musste mehrere Feuerwehren in der Nacht auf Sonntag in Aschau am Inn löschen. Vor einem Jahr brannte der Hof schon einmal.

Kurz nach Mitternacht ist in der Nacht zum Sonntag ein Feuer in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Aschau am Inn (Landkreis Mühldorf am Inn) ausgebrochen. Bei Eintreffen der Feuerwehren aus Aschau, Haag, Heldenstein, Jettenbach, St. Erasmus und Waldkraiburg stand der Dachstuhl des Vierseithofs nach Angaben der Polizei lichterloh in Flammen. Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen auf benachbarte Gebäude verhindern. Personen wurden nicht verletzt, allerdings entstand ein Sachschaden von rund 200.000 Euro.

Ziemlich genau vor einem Jahr ist es auf dem Vierseithof schon einmal zu einem Brand gekommen. Zur Brandursache gibt es bisher noch keine Erkenntnisse, Hinweise auf Brandstiftung gibt es laut Polizei aber nicht.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum

Kommentare