S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke

S-Bahn-Chaos: Ausfälle auf der Stammstrecke

Ab in den Schrank!

Partygäste verstecken sich vor Polizei

Hof - Die Polizei kommt - ab in den Schrank! Mit diesem Trick haben Jugendliche auf einer Geburtstagsparty in Hof versucht, den Beamten ein Schnippchen zu schlagen.

Die Gäste seien vermutlich minderjährig gewesen und hätten sich zu so später Stunde nicht erwischen lassen wollen, sagte ein Sprecher der Polizei Hof am Mittwoch.

Rund 40 Jugendliche hatten am Dienstagabend in einer Wohnung und auf der Straße den 15. Geburtstag einer Schülerin gefeiert - nach Ansicht der Nachbarn viel zu laut und zu wild. Zudem habe in der Küche der Herd bei 200 Grad vor sich hin geglüht, heißt es im Polizeibericht.

Trotz einer ersten Ermahnung gegen 23.00 Uhr ging die Party weiter, bis die Polizei das Fest schließlich eineinhalb Stunden später beendete. Einige Unverbesserliche feierten bis 3.00 Uhr weiter. Die Beamten nahmen sechs Jugendliche in Gewahrsam und brachten sie zu ihren Eltern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Vom „Vaterunser“ über Asylpolitik und Ökumene bis zum Staats-Kirchen-Verhältnis: Kardinal Marx steht Rede und Antwort im Münchner Presseclub – und zeigt sich trotz …
Kardinal Marx: „Vaterunser“-Äußerung des Papstes keine Handlungsanweisung
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Zur Zeit erhebliche Gefahr im Alpenraum
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag brannte es in einem Mehrfamilienhaus in Riedering im Landkreis Rosenheim. Zwei Personen wurden leicht verletzt. Die Kripo …
Kripo ermittelt nach Brand in Mehrfamilienhaus
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst
„El Maestro“ hielt die Beamten des Bayerischen Landeskriminalamts über mehrere Jahre in Atem. Nun hat die Behörde verraten, wie sie den größten Rauschgiftfall ihrer …
Polizei verrät: So haben wir den größten Rauschgiftfall der Geschichte gelöst

Kommentare