Mit Laserpointer

Unbekannter blendet Piloten beim Landeanflug

Hof - Ein Unbekannter hat den Piloten eines Flugzeugs, das sich gerade im Landeanflug auf Hof befand, mit einem Laserpointer geblendet. Nun ermittelt die Polizei.

Ein Unbekannter hat im oberfränkischen Hof die Piloten eines Charterflugzeugs mit einem Laserpointer geblendet. Diese konnten das mit Passagieren besetzte Kleinflugzeug am Freitagabend trotzdem sicher am Flughafen Hof-Plauen landen. Wie die Polizei mitteilte, befand sich die Maschine gerade im Landeanflug, als ein heller grüner Laserstrahl durch die Seitenscheibe ins Cockpit gedrungen sei. Laut ersten Erkenntnissen stand der Täter mit dem Laserpointer auf einem größeren Platz in der nahe gelegenen Ortschaft Konradsreuth. Die Polizei warnte in diesem Zusammenhang davor, Piloten mit Laserpointern oder anderen Geräten zu blenden. Das stelle einen gefährlichen Eingriff in den Luftverkehr dar und sei somit kein Kavaliersdelikt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prozess: Ehestreit wegen Küsschen-Mail eskaliert - Frau tot
Eine zu Wutausbrüchen neigende Frau ist vollkommen ausgerastet, als ihr Ehemann sie mit einer Küsschen-Mail eines fremden Mannes konfrontiert hat. Der Streit endete in …
Prozess: Ehestreit wegen Küsschen-Mail eskaliert - Frau tot
Mädchenrealschule in Rosenheim evakuiert
Großeinsatz an der Mädchenrealschule in Rosenheim: Am Vormittag musste die Schule evakuiert werden, weil 20 Schülerinnen über Atemwegsprobleme klagten. 
Mädchenrealschule in Rosenheim evakuiert
Züge kollidieren nahe Augsburg Hauptbahnhof - Ursache nun bekannt
In der Nähe des Augsburger Hauptbahnhofes sind am Montagmittag zwei Züge zusammengestoßen. Ein Lokführer wurde verletzt, die Ursache für den Unfall steht nun fest.
Züge kollidieren nahe Augsburg Hauptbahnhof - Ursache nun bekannt
Freundin erdrosselt: 31- Jähriger vor Gericht
Ein zum Tatzeitpunkt 31-Jähriger steht seit Dienstag vor Gericht, weil er seine Freundin geschlagen und erdrosselt haben soll. Zuvor war es offenbar zum Streit gekommen.
Freundin erdrosselt: 31- Jähriger vor Gericht

Kommentare