Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
1 von 9
Bei einer Karambolage auf der Autobahn A9 Berlin-Nürnberg bei Münchberg (Landkreis Hof) sind am Donnerstag die beiden Insassen eines in Brand geratenen Autos ums Leben gekommen.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
2 von 9
Das Feuer habe sich so rasch ausgebreitet, dass Helfer die beiden aus Leipzig stammenden Unfallopfer nicht mehr rechtzeitig hätten retten können; sie seien in dem Wrack bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, berichtete die Polizei.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
3 von 9
Mutmaßlicher Verursacher des Unfalls war nach Polizeierkenntnissen ein aus Baden-Württemberg stammender Fahrer eines Lieferwagens.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
4 von 9
Der 46 Jahre alte Chauffeur habe offenbar zu spät erkannt, dass der Verkehr im Baustellenbereich ins Stocken geraten war.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
5 von 9
Die Autobahn blieb wegen der Ermittlungen von Polizei und Sachverständigen sowie der Aufräumungsarbeiten bis zum Nachmittag gesperrt.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
6 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
7 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
8 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.

Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto

Münchberg - Bei einer Karambolage auf der Autobahn A9 Berlin-Nürnberg bei Münchberg (Landkreis Hof) sind am Donnerstag die beiden Insassen eines in Brand geratenen Autos ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Auf der Bundesstraße 12 kam es am Mittwoch zu einem heftigen Zusammenstoß zwischen einem Bus und einem Auto.
Bus gerammt: Auto mit Kind an Bord überschlägt sich  
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Ein Anblick wie im Katastrophenfall: Männer im Chemikalienschutzanzug. Nur spielen sie in aller Seelenruhe Minigolf. Warum nur?
Kurios: Darum spielen diese Männer Minigolf im Chemikalienschutzanzug
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray
Zu einem brenzligen Polizeieinsatz kam es am Montag in Waldkraiburg. Ein Angreifer musste nach einem Familienstreit mit Pfefferspray überwältigt werden.
Polizisten wollen Angreifer stoppen - und verletzen sich dabei selbst mit Pfefferspray
Radfahrerin (45) von Lastwagen erfasst und getötet 
In Rosenheim ereignete sich gegen 8 Uhr am Montagmorgen ein schwerer Unfall. Eine Frau verstarb.
Radfahrerin (45) von Lastwagen erfasst und getötet 

Kommentare