Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
1 von 9
Bei einer Karambolage auf der Autobahn A9 Berlin-Nürnberg bei Münchberg (Landkreis Hof) sind am Donnerstag die beiden Insassen eines in Brand geratenen Autos ums Leben gekommen.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
2 von 9
Das Feuer habe sich so rasch ausgebreitet, dass Helfer die beiden aus Leipzig stammenden Unfallopfer nicht mehr rechtzeitig hätten retten können; sie seien in dem Wrack bis zur Unkenntlichkeit verbrannt, berichtete die Polizei.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
3 von 9
Mutmaßlicher Verursacher des Unfalls war nach Polizeierkenntnissen ein aus Baden-Württemberg stammender Fahrer eines Lieferwagens.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
4 von 9
Der 46 Jahre alte Chauffeur habe offenbar zu spät erkannt, dass der Verkehr im Baustellenbereich ins Stocken geraten war.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
5 von 9
Die Autobahn blieb wegen der Ermittlungen von Polizei und Sachverständigen sowie der Aufräumungsarbeiten bis zum Nachmittag gesperrt.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
6 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
7 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.
Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto
8 von 9
Diese Bilder schickte ein Augenzeuge.

Hof: Zwei Menschen verbrennen im Auto

Münchberg - Bei einer Karambolage auf der Autobahn A9 Berlin-Nürnberg bei Münchberg (Landkreis Hof) sind am Donnerstag die beiden Insassen eines in Brand geratenen Autos ums Leben gekommen.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Auf einem Spielplatz in Großkarolinenfeld ist es am Mittwochabend zu einer Messerattacke gekommen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
Unbekannter sticht bei Volksfest auf 19-Jährigen ein - Täter flüchtig
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Nach dem Fund einer leblosen Frau in einer brennenden Wohnung in Nürnberg hat die Mordkommission Ermittlungen aufgenommen.
Schaurige Entdeckung in brennendem Bordell
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Ein 71 Jahre alter Radfahrer ist im oberfränkischen Marktrodach bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Er bog unvermittelt nach links ab, der Autofahrer erfasst …
Auto erfasst Radfahrer - 71-Jähriger tot
Mann fährt frontal gegen Baum
Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am Montagnachmittag mit seinem Golf bei Waging im Landkreis Traunstein an einen Baum gefahren. Er wurde dabei schwer …
Mann fährt frontal gegen Baum

Kommentare