Fahrlässige Brandstiftung?

Hoher Schaden: Zimmerbrand macht Asylbewerberunterkunft unbewohnbar

Neuburg an der Donau - Ein Brand in einer Asylbewerberunterkunft in Neuburg an der Donau hat am frühen Samstagmorgen einen Schaden von weit über 100.000 Euro verursacht.

Das Feuer machte einen kompletten Block der Gemeinschaftsunterkunft unbewohnbar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte eine elektrische Herdplatte den Brand verursacht. Ein 27-jähriger Bewohner hatte diese beim Kochen wohl aus den Augen gelassen.

Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle. Die 96 Bewohner des Blocks mussten ihre Zimmer verlassen und sollten im Laufe des Samstags in eine andere Unterkunft gebracht werden. Gegen den 27-Jährigen wird nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Brandstiftung ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fränkische Schweiz: Motorradfahrer (51) stirbt nach Unfall
Nach einem Motorradunfall in der Fränkischen Schweiz ist ein 51 Jahre alter Mann im Krankenhaus gestorben.
Fränkische Schweiz: Motorradfahrer (51) stirbt nach Unfall
Passau: Schockierende Schäden an den Wäldern 
Bergeweise liegen umgeknickte Bäume entlang vieler Straßen im Landkreis Passau. Maisfelder sind völlig vernichtet, die Pflanzen liegen flach auf dem Boden. Etliche …
Passau: Schockierende Schäden an den Wäldern 
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
Schrecklicher Unfall auf der Heimreise: Fünf Menschen wurden bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Nürnberg verletzt, ein 19-Jähriger ist ums Leben gekommen. 
Horrorunfall: Drei Menschen aus Auto geschleudert - ein Mann stirbt
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare