Verwandter findet Seniorin tot im Flur

Holzofen-Glut verursacht Schwelbrand - Frau stirbt

Bad Füssing - Eine 84-Jährige ist in Bad Füssing (Passau) an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Beim Anschüren ihres Holzofens sei etwas Glut auf eine Holzkiste gefallen, teilte die Polizei mit.

Dadurch wurde demnach ein stark rauchender Schwelbrand entfacht, der später von selbst wieder ausging. Ein Verwandter fand die Frau am Mittwoch tot im Flur ihres Hauses. Den Angaben zufolge starb sie bereits am Dienstag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Ein junger Mann macht vor, wie die Innenreinigung eines Autos zum Werkstatt-Fall wird. Nun hat der Vorfall ein Nachspiel.
Auto-Innenraum mit Hochdruckreiniger gesäubert: Jetzt ein Fall für die Polizei
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Im Zillertal hat sich ein Skitourengeher aus Erlangen am Sonntag bei einem 100-Meter-Sturz schwer verletzt. Der 38-Jährige war ohne Skier an einem Grat ausgerutscht.
Bayerischer Tourengeher stürzt 100 Meter tief - schwer verletzt
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Ein Überholmanöver zweier Motorradfahrer endetet tragisch. Beim Frontalzusammenstoß mit einem Auto kam einer der beiden ums Leben.
Tödliches Überholmanöver: Zwei Motorräder prallen frontal auf Auto
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“
Der Tod des 15-jährigen Maurice hat die kleine Gemeinde Obernzell tief erschüttert. Am Samstag haben neben seiner Familie rund 300 Trauernde Abschied von ihm genommen.
Bewegende Feier für totgeprügelten Maurice: „Ein blühendes Leben verschwand“

Kommentare