Streit um Jerusalem: Erdogan auf Konfliktkurs mit Trump

Streit um Jerusalem: Erdogan auf Konfliktkurs mit Trump

Verletzte nach Hotelbrand im Allgäu

Füssen/Kempten - Bei einem Hotelbrand im bayerischen Füssen sind in der Nacht zum Sonntag mehrere Menschen verletzt worden.

Wie die Polizei in Kempten am Sonntagmorgen mitteilte, kamen die Verletzten hauptsächlich mit Rauchvergiftungen in Krankenhäuser. Als die Feuerwehr am Hotel eintraf, stand das Treppenhaus bereits in Flammen. “An den Fenstern standen schreiende Menschen, die in Panik auf die Straße springen wollten“, sagte ein Polizeisprecher.

Zunächst wurden die Menschen über Drehleitern in Sicherheit gebracht. Anschließend drangen die Rettungskräfte ins Innere des Hotels vor und brachten weitere Menschen ins Freie, wie die Polizei berichtete. Die Nachbargebäude wurden während der Löscharbeiten evakuiert. Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Unterstützt wurde sie dabei von Kräften aus Österreich.

Wie es zu dem Brand kam, war zunächst unklar. Auch über die Höhe des Sachschadens lagen am Morgen noch keine

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Es ist einfach herzzerreißend! Mattheo ist erst neun Wochen alt, doch sehr krank. Seine einzige Chance ist eine Stammzellenspende.   
Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne

Kommentare