Hündin Amy warnt Besitzerin und Tochter vor Brand

Kempten - Ein Hundeweibchen hat in Kempten ihre schwangere Besitzerin und deren einjährige Tochter vor einem Brand gewarnt und sie so womöglich gerettet.

Der Golden-Retriever-Mischling “Amy“ fing nach einem Stromausfall am Freitag an zu bellen. Wie die Polizei mitteilte, öffnete die 37-jährige Besitzerin wegen des auffälligen Verhaltens der Hündin die Tür zu einer Abstellkammer, die über eine Stiege mit dem Dachboden verbunden ist. Der Raum war verraucht und im Dach konnte die Frau Flammen sehen. Schnell verließ sie zusammen mit ihrer Tochter und der Hündin das Haus. Da die Frau Rauchgas eingeatmet hatte, wurden sie und ihr Kind ins Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Der Landeanflug eines Sportfliegers ist in Niederbayern schiefgegangen. Ein junger Mann wurde dabei schwer verletzt.
27 Jahre alter Pilot bei Flugunfall in Niederbayern verletzt
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer musste zuletzt mehrere Krisen überwinden. Nun kann der älteste Druckmaschinenbauer der Welt Jubiläum feiern - dank eines …
Ältester Druckmaschinenhersteller der Welt feiert 200-Jähriges
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Ein Gütermotorschiff ist auf der Donau bei Straubing havariert - ein Leck war die Ursache. In einem Feuerwehreinsatz musste Wasser aus dem Schiff gepumpt werden.
Schiffshavarie auf der Donau bei Straubing
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche
Ein Lastwagenfahrer ist abgelenkt, weil er zur Trinkflasche greift und prallt auf einen Tanklaster - der mit 22 Tonnen Aceton beladen ist. Die Bergung dauert über drei …
Gefahrgutunfall: Fahrer greift zu Trinkflasche

Kommentare