Zwölf Meter hohe Flammen

Die Hütte brennt! Bei dieser Geburtstagsfeier wirklich...

Gars am Inn - Eine Geburtstagsfeier im Landkreis Mühldorf hat ein sehr abruptes Ende genommen. Plötzlich brannte die Hütte und zwar wortwörtlich. Wir haben Bilder und ein Video.


Nach ersten Informationen ist der Brand in der Hütte bei Gars am Inn (Landkreis Mühldorf) am Mittwoch gegen 23.25 Uhr ausgebrochen. In dem Gebäude hat eine kleine Geburtstagsfeier stattgefunden. Als die Feuerwehren eintrafen, schlugen die Flammen bereits lichterloh aus Dach und Wänden. Die Einsatzkräfte hatten das Feuer schnell im Griff und konnten auch verhindern, dass die Flammen auf den nahegelegenen Wald übergreifen. Verletzt wurde nach bisherigen Angaben niemand.

Über die Ursache für den Brand ist noch nichts bekannt.

Hütte brennt bei Geburtstagsfeier: Bilder

kg

Rubriklistenbild: © fib

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt mit Wagen gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion