Hund beißt drei Menschen krankenhausreif

Neumarkt - Ein Schäferhund-Mischling hat in Postbauer-Heng (Kreis Neumarkt) eine 87-jährige Frau und zwei Polizisten angefallen und schwer verletzt.

Der aggressive Hund habe nur mit Schüssen aus einer Dienstpistole aufgehalten werden können, sagte Dienststellenleiter Helmut Lukas von der Polizeiinspektion Neumarkt am Mittwoch. Wegen seiner schweren Verletzungen habe das Tier später eingeschläfert werden müssen.

Die Opfer der Hundeattacke, die sich bereits am Samstag ereignete, aber erst am Mittwoch bekannt wurde, kamen mit schweren Bisswunden ins Krankenhaus. Gegen die 44 Jahre alte Hundehalterin laufe ein Strafverfahren wegen Körperverletzung.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
Kabarettistin Monika Gruber ist Kult. Karten für ihre Touren sind blitzschnell ausverkauft. Fans tun alles für die begehrte Ware - und werden übel abgezockt. Die …
Monika Gruber stinksauer: So fies werden meine Fans abgezockt
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt

Kommentare