Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Achtung Pendler: Ausfall von zwei S-Bahnen am Dienstagmorgen

Neunjährige schwer verletzt

Hund beißt Kind beim Spielen in den Kopf

Roth - Die nicht angeleinte Dogge eines Spaziergängers hat in Mittelfranken eine Gruppe spielender Kinder angegriffen. Ein neunjähriges Mädchen erlitt dabei schwere Bisswunden am Kopf.

Ein Hund hat ein spielendes Kind im mittelfränkischen Roth in den Kopf gebissen. Dabei wurde die Neunjährige schwer verletzt. Außerdem wurde ein Mann, der dem Mädchen half, in die Hand gebissen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Den Ermittlungen zufolge spielten am Samstagnachmittag mehrere Kinder im Freien, als die Dogge eines Spaziergängers auf die Kinder zurannte und zunächst eine Achtjährige ansprang. Das Mädchen wurde dabei nicht verletzt.

Polizei prüft Verdacht auf fahrlässige Körperverletzung

Ihre neunjährige Spielkameradin erlitt jedoch schwere Bisswunden. Alle Kinder erlitten einen Schock. Dem 53-jährigen Besitzer des Hundes gelang es schließlich, die Dogge wieder anzuleinen. Die Polizei prüft, ob sich der Hundehalter wegen fahrlässiger Körperverletzung verantworten muss. Was mit dem Hund geschehen wird, ist noch offen.

Lesen Sie auch: Kommt der Hundeführerschein für alle Vierbeiner?

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt ermittelt München gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - denn es gibt einen bösen Verdacht
Die Staatsanwaltschaft München ermittelt gegen den Regisseur Dieter Wedel wegen einer möglicherweise nicht verjährten Sexualstraftat.
Jetzt ermittelt München gegen Star-Regisseur Dieter Wedel - denn es gibt einen bösen Verdacht
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Es war ein grausiger Fund: Ein offenbar ermordetes Ehepaar aus Mittelfranken ist am Montag eingemauert entdeckt worden. Tatverdächtig sind der Sohn und dessen Ehefrau. …
Polizei in Bayern findet vermisstes Ehepaar - in Garage einbetoniert! Die Ermittler vermuten Grausames
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Nachdem Landshuter Eishockeyfans auf Deggendorfer einprügelten, spricht auch der EV Landshut von Sanktionen. In Deggendorft hofft man weiterhin auf ein gutes Verhältnis.
Nach Prügelei: Sanktionen für Landshuter Eishockeyfans 
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?
Seit einem Monat wurde das Ehepaar aus Schnaittach nicht mehr gesehen. Nach einigen Widersprüchen stehen nun der Sohn und dessen Frau unter Verdacht.
Ehepaar wurde vermutlich auf seinem Anwesen eingemauert - ist der Sohn der Täter?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion