Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Messerstecher von Grafing: Das Urteil ist gefallen

Mehrere Schutzengel gehabt

Hund fällt im sechsten Stock aus Fenster

Passau - Ein Hund ist in Passau knapp 15 Meter in die Tiefe gestürzt. Das Tier war durch ein offenes Fenster gesprungen. Seine Halterin war nicht in der Wohnung.

Ein Hund ist in Passau aus einem Fenster knapp 15 Meter tief gestürzt - und hat überlebt. Das verletzte Tier habe sich einige hundert Meter weit geschleppt. Dann hätten Spaziergänger es gefunden, sagte Gerlinde Michael, Leiterin des Arbeitskreises Katzenhilfe am Dienstag. Die Tierschutzorganisation versorgte den Foxterrier und machte die Halterin ausfindig. Diese war nicht in der Wohnung, als der Unfall am Freitag geschah.

Der Hund war aus einem offenen, mit einem Kindergitter gesicherten Wohnungsfenster gefallen. Dem Tier gehe es inzwischen wieder einigermaßen gut. „Er hat mehrere Schutzengel gehabt“, sagte Michael. Zuerst hatte die „Passauer Neue Presse“ über den Unfall berichtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Im Bayerischen Wald haben Forscher zwei neue Pilzarten entdeckt. Zum Verzehr sind die neuen Pilzarten allerdings nicht geeignet. 
Zwei neue Pilzarten in Bayern entdeckt - und so sehen sie aus
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Um einer Kontrolle zu entkommen, lieferte sich ein 37-Jähriger mit der Polizei eine Verfolgungsjagd. Bei der Festnahme entdeckten sie den Grund für die Flucht. 
Wilde Verfolgungsjagd in Landshut
Betrunkener Brummifahrer 
Mit 2,72 Promille ist ein Lastwagenfahrer auf der A3 bei Weibersbrunn unterwegs gewesen. Die Polizei zog den Mann, der in Schlangenlinien fuhr, aus dem Verkehr. 
Betrunkener Brummifahrer 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet
Bereits 2011 wurde der Drogendealer festgenommen, allerdings gelang ihm die Flucht und er tauchte unter. Nun konnte die Polizei den 40-Jährigen verhaften. 
Seit Jahren gesuchter Drogendealer verhaftet

Kommentare