Beim Gassi-Gehen

Hund frisst Rattengift-Würstchen

Landshut - In Niederbayern hat ein Hund mehrere vergiftete Würstchen gefressen. Eine Tierärztin pumpte dem Tier den Magen aus - seine Halterin fand unterdessen noch weitere Gift-Würste.

Gefährliche Happen: Ein Hund hat in Niederbayern vergiftete Würstchen gefressen, woraufhin ihm eine Tierärztin den Magen auspumpen musste. Die Hundehalterin hatte beim Gassigehen rechtzeitig bemerkt, dass ihr Vierbeiner die verdächtigen Würstchen verputzte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Tierärztin bestätigte am Vortag, dass die Würstchen mit Rattengift versetzt waren. Die Hundehalterin hatte noch mehr giftige Würstchen gefunden und zur Polizei gebracht. Dem Hund geht es laut Polizei „den Umständen entsprechend besser“.

Immer wieder versuchen Hundehasser Tiere mit tödlichen Ködern zu locken. Erst Anfang August hatte im Raum Passau ein Unbekannter Fleischstücke mit Nägeln und Rasierklingen gespickt und einer Hundebesitzerin in den Garten geworfen. Die Frau konnte die gefährlichen Leckerbissen entsorgen, ehe ihr Hund sie entdeckte.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei benennt Schusswaffe
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Nach der wochenlangen Hitzewelle in Bayern kommt der Regen und damit die Unwetter. Das Wetter in Bayern im Ticker. Mit Warnungen, Aussichten und Prognose.
Wetter in München und Bayern: Super-Sommer gibt wieder Gas - und das hat einen bestimmten Grund
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen
Mit ihrem Auto ist eine 73-Jährige in Kempten durch die Schaufensterscheibe gekracht und in einem Fahrradladen gelandet.
Seniorin kracht mit Auto durch Schaufenster in Fahrradladen

Kommentare