Beim Gassi-Gehen

Hund frisst Rattengift-Würstchen

Landshut - In Niederbayern hat ein Hund mehrere vergiftete Würstchen gefressen. Eine Tierärztin pumpte dem Tier den Magen aus - seine Halterin fand unterdessen noch weitere Gift-Würste.

Gefährliche Happen: Ein Hund hat in Niederbayern vergiftete Würstchen gefressen, woraufhin ihm eine Tierärztin den Magen auspumpen musste. Die Hundehalterin hatte beim Gassigehen rechtzeitig bemerkt, dass ihr Vierbeiner die verdächtigen Würstchen verputzte, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Tierärztin bestätigte am Vortag, dass die Würstchen mit Rattengift versetzt waren. Die Hundehalterin hatte noch mehr giftige Würstchen gefunden und zur Polizei gebracht. Dem Hund geht es laut Polizei „den Umständen entsprechend besser“.

Immer wieder versuchen Hundehasser Tiere mit tödlichen Ködern zu locken. Erst Anfang August hatte im Raum Passau ein Unbekannter Fleischstücke mit Nägeln und Rasierklingen gespickt und einer Hundebesitzerin in den Garten geworfen. Die Frau konnte die gefährlichen Leckerbissen entsorgen, ehe ihr Hund sie entdeckte.
dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
In Alzenau (Landkreis Aschaffenburg) musste am Donnerstag ein Gebiet geräumt werden. Der Grund war eine beschädigte Gasleitung.
Evakuierung wegen Explosionsgefahr in Alzenau
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Nach dem Abgang einer Lawine ist im Berchtesgadener Land zur Zeit ein Großeinsatz im Gange. Eine Wandergruppe war in dem Gebiet unterwegs.
Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Bei der Durchsuchung des Grundstücks eines 29-Jährigen in Markl am Inn fanden die Ermittler eine professionelle Indoor-Anlage zur Produktion von Cannabis. Außerdem …
Polizei hebt große Cannabis-Aufzuchtanlage aus 
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3
Nach einem Unfall mit mehreren Lkws nahe der Ausfahrt Marktheidenfeld musste am Donnerstagmorgen die A3 in beiden Richtungen gesperrt werden.
Unfall mit mehreren Lastwagen sorgt für lange Staus auf A3

Kommentare