Streckenabschnitt-Umbau

ICE-Trasse Nürnberg-Berlin für neun Monate gesperrt

Nürnberg - Bahnreisende auf der Strecke Nürnberg-Berlin müssen sich von Januar 2016 an für neun Monate auf längere Reisezeiten oder mehrfaches Umsteigen einstellen.

Wegen Bauarbeiten entlang der neuen ICE-Trasse in Oberfranken sei der Streckenabschnitt zwischen Hallstadt und Bad Staffelstein von Anfang Januar bis Anfang September gesperrt, teilte die Deutsche Bahn (DB) am Montag mit. Die Sperrung sei notwendig, um die bestehende Ausbaustrecke mit der neu gebauten ICE-Trasse durch den Thüringer Wald nach Erfurt zu verknüpfen. Bahnreisende haben nach Bahn-Angaben mehrere Möglichkeiten, ans Ziel zu kommen. So setzt die Bahn während der neunmonatigen Streckensperrung zur Überbrückung des Streckenabschnitts zwei unterschiedlich schnelle Expressbuslinien zwischen Bamberg und Lichtenfels ein.

Eine umsteigefreie Alternative sei die in dieser Zeit über Fulda geführte ICE-Linie 28. Die ICE-Züge von und nach Berlin verkehrten allerdings nur im Zwei-Stundentakt. Die Fahrtzeit zwischen Nürnberg und Berlin verlängere sich damit entsprechend. Von Lichtenfels aus gebe es zudem einen über Bayreuth geführten Regionalexpress nach Nürnberg. Nur in wenigen Fällen sei ein Umsteigen in Bayreuth erforderlich, heißt es. Die schnelle ICE-Trasse zwischen Nürnberg-Erfurt-Berlin soll im Jahr 2017 in Betrieb genommen werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Zelte weggefegt! Pfadfinder haben Riesen-Glück - S-Bahn-Chaos
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Bis zum Ferienende wird die Autobahnpolizei verstärkt darauf achten, dass bei Unfällen auf Bayerns Autobahnen sofort eine Rettungsgasse gebildet wird. Wer sich nicht …
Polizei verschärft Kontrollen zur Rettungsgasse
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Das heftige Unwetter über Bayern hat eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Für das Chiemsee-Summer-Festival bedeutet es sogar das vorzeitige Aus. Die Polizei zieht …
Verletzte und Hunderte Einsätze wegen Unwetters - Festival abgesagt
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur

Kommentare