In 23 Betrieben

IG Metall: Warnstreiks bei Osram und Airbus in Bayern

München - Die IG Metall hat für Montag zu weiteren Warnstreiks aufgerufen: In 23 Betrieben mit mehreren tausend Beschäftigten sollen die Mitarbeiter die Arbeit vorübergehend ruhen lassen.

Am Montagmorgen seien unter anderem der Lichtkonzern Osram in Regensburg und Airbus in Manching bei Ingolstadt betroffen, teilte die Gewerkschaft mit.

IG-Metall-Landeschef Jürgen Wechsler hatte am Rande der Mai-Kundgebung in Amberg angekündigt, die Warnstreiks am Dienstag und Mittwoch deutlich auszuweiten auf mehrere Zehntausend Teilnehmer. Die Gewerkschaft sei auch zu einem unbefristeten Arbeitskampf bereit.

Die Tarifverhandlungen in Bayern sollen in der zweiten Maiwoche fortgesetzt werden. Die IG Metall fordert 5 Prozent mehr Geld für ein Jahr. Die Arbeitgeber bieten bei zwei Jahren Laufzeit stufenweise 2,1 Prozent mehr sowie eine Einmalzahlung an. In der bayerischen Metall- und Elektroindustrie arbeiten 810.000 Beschäftigte, davon allerdings nur 460.000 in tarifgebundenen Betrieben.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Knapp 300 Einsatzkräfte in Rottenbuch: Kloster wurde zuvor für knapp 13 Millionen Euro saniert
Nach dem Feuer, das am Dienstagabend im Kloster Rottenbuch im Landkreis Weilheim-Schongau ausgebrochen war und den kompletten Dachstuhl zerstörte, läuft nun die Suche …
Knapp 300 Einsatzkräfte in Rottenbuch: Kloster wurde zuvor für knapp 13 Millionen Euro saniert
Auf dem Supermarktparkplatz: Frau entdeckt Schreckliches in parkendem Auto 
Auf einem Supermarkt-Parkplatz in Oberbayern entdeckt eine Passantin eine Leiche in einem Auto, die seit Tagen unbemerkt dort lag. Der starke Verwesungsgeruch machte sie …
Auf dem Supermarktparkplatz: Frau entdeckt Schreckliches in parkendem Auto 
Biker (22) rast mitten in Kapelle - er stirbt noch am Unfallort
In der Oberpfalz verstarb ein junger Motorradfahrer bei einem schweren Unfall am Dienstagabend. Sein Fahrzeug raste gegen ein Gotteshaus. 
Biker (22) rast mitten in Kapelle - er stirbt noch am Unfallort
Was fällt da Ekliges vom Himmel? Mysteriöser Brocken trifft Auto in Augsburg 
Als am Freitag etwas auf sein Auto kracht, erschreckt sich der Augsburger Autofahrer Harald Braun.  Hinter dem Vorfall könnte eine kuriose Erklärung stecken. 
Was fällt da Ekliges vom Himmel? Mysteriöser Brocken trifft Auto in Augsburg 

Kommentare